All-In – Der Pokerfilm jetzt im Kino

28 Mär 2012 | 07:16 Autor: CasinoSpielen.de

Letzte Woche ist der neue Pokerfilm „All-In“ in den Kinos angelaufen. Der Film beleuchtet aber nicht nur den Pokerboom in den USA, sondern auch die Auswirkungen des Einschreitens der amerikanischen Regierung, die im April 2011 die wichtigsten Pokerseiten der Welt sperrte.

Letzte Woche ist der neue Pokerfilm „All-In“ in den Kinos angelaufen. Der Film beleuchtet aber nicht nur den Pokerboom in den USA, sondern auch die Auswirkungen des Einschreitens der amerikanischen Regierung, die im April 2011 die wichtigsten Pokerseiten der Welt sperrte.

Regie bei dieser Produktion der 4th Row Films führte Douglas Tirola, wobei sich der Film das große Ziel gesetzt hat, die Geschichte des Pokerspiels in den USA während der letzten 200 Jahre und dessen verschiedene Facetten zu zeigen.

Zwar wird die gesamte Pokergeschichte der USA gestreift, hauptsächlich geht es in dem Film aber um die letzten zehn Jahre. Diese verliefen sehr turbulent – nach dem Boom Mitte der ersten Dekade des neuen Jahrtausends folgte das Einschreiten der amerikanischen Regierung, die seine Bürger darin hinderte, weiter im Internet Poker zu spielen.

„All-In“ bezieht zwar nicht eindeutig Stellung, der Film zeigt aber ausgiebig die Ironie, die darin besteht, dass ein Spiel, das stark mit der amerikanischen Kultur verwurzelt ist, zur Zielscheibe der Regierungsbehörden wird. Durch die Verabschiedung entsprechender Gesetze nahmen diese den Bürgern die Entscheidung ab, ob sie im Internet pokern wollen oder nicht.

Im Film werden viele Spitzenspieler wie Phil Hellmuth, Daniel Negreanu, Chris Ferguson, Greg Raymer und Mike Sexton interviewt, außerdem kommen Brancheninsider und Manager sowie bekannte Künstler wie Matt Damon und Kenny Rogers zu Wort.

Thematisiert wird auch der Niedergang von Full Tilt Poker, allerdings werden viele Pokerspieler und -fans vermutlich darüber enttäuscht sein, dass dieser Fall im Zusammenhang mit dem Black Friday nur gestreift wird. Hintergrund ist, dass der Film zur Zeit des Black Friday bereits in der Post-Produktion war und lang vor dem Bekanntwerden der schmutzigen Details der Full-Tilt-Pleite abgedreht wurde.

Unterm Strich dürfte „All-In“ sowohl Hobbyspielern als auch Pokerfanatikern gefallen, wenngleich er Insidern vermutlich wenig Neues bringt. Der Film wirft einen anregenden und temporeichen Blick auf die einzigartige Rolle, die das Pokerspiel in den USA einnimmt, und zeigt die großen Veränderungen, die sich im letzten Jahrzehnt ergeben haben.

 

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter