Cashback Bonus Casinos
1321

Cashback Bonus Casinos

In immer mehr Online-Casinos wird auch der “Cashback” als Bonusoption angeboten. Allerdings kann dieser Bonus sehr irreführend sein, denn viele deutsche Anbieter nennen ein bestimmtes Treueprogramm auch “Cashback”. Wir wollen euch den Unterschied zwischen einem echten Cashback-Bonus und einem Cashback-Bonusprogramm erklären.

Cashback Bonus Angebote

1. NoBonus Casino 10% Cashback auf alle verlorene Einsätze Review spielen

Was ist ein Cashback-Casino?

Casinos, die einen sogenannten Cashback anbieten, wollen euch davor schützen, dass ihr ganz ohne Geld wieder aus dem Casino geht. Das kann ja mal vorkommen: ein bisschen zu mutig gesetzt oder im Pokerspiel All-In gegangen, und schon ist man sein Geld los! Viele Online-Casinos bieten daher einen 10%igen Cashback an. Das bedeutet: wenn man 100 Euro setzt und alles verliert, bekommt man 10 Euro am Ende trotzdem zurück!

Viele dieser Cashback-Boni hängen aber mit ganz bestimmten Einsätzen und Bedingungen zusammen. Das bedeutet, dass man nicht bei jedem Verlust in jedem Casino diesen Cashback direkt wieder bekommt, sondern dass er etwa an Umsatzbedingungen oder auch bestimmte Spiele geknüpft ist. Wir raten daher immer genau deshalb, die Vertragsbedingungen vor der Anmeldung genau zu prüfen! Fortgeschrittene Spieler wissen: manchmal lohnt es sich, auf den Bonus sogar zu verzichten!

Manche Casinos bieten sogar einen Cashback auf wöchentlicher Basis an. Bei diesen Online-Anbietern muss man gar nicht seine ganze Einzahlung verlieren, sondern bekommt automatisch auf seine Verluste der Woche einen bestimmten Geldbetrag zum Spielen zurück. Insofern hat der Cashback-Bonus auch viel Ähnlichkeit mit einem sich ständig wiederholenden Willkommensbonus. Allerdings sei darauf geachtet, dass die Umsatzbedingungen hier um einiges härter sind. Manchmal schließen sich die Aktivierungen der einzelnen Boniprogramme auch aus. Wer also den Cashback-Bonus so nutzen möchte, muss in seinem Spieleraccount prüfen, ob er kombinierbar ist und wenn ja, ob sich das lohnt. In manchen Casinos etwa kann man sich für den Cashback-Bonus oder für den Willkommensbonus entscheiden. Diese Angebote muss man mit Adleraugen prüfen, da man sich am Ende sonst über übersehen Bedingungen oder verpasste Möglichkeiten ärgert.

 

Cashback-Bonusprogramm

Das Cashback-Bonusprogramm ist etwas anderes. Es wird von vielen Casinos angeboten, die ihre Spieler für ihre Treue belohnen wollen. Es funktioniert ganz ähnlich, wie der Cashback-Bonus. Man bekommt Punkte für eine bestimmte Anzahl von Chips, die man einsetzt. Das kann von Casino zu Casino und von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein. Als Beispiel: in einem Online-Casino bekommt man einen Punkt für 10 Chips in den Spielen Jackpots, Video Poker oder Fun Games.

Für jeden gesammelten Punkt bekommt man anschließend wieder eine festgelegte Summe Geld. Auch hier hat jedes Online-Casino für das jeweilige Cashback-Programm eigene Umtauschkurse. Das passiert aber nicht automatisch! Eine Bedingung für das Umtauschen der Cashback-Punkte in echtes Geld bzw. Spielgeld: man muss einen Mindestumsatz erreichen.

 

Den besten Cashback Bonus finden

Der beste Cashback Bonus ist genauso schwer oder einfach zu finden wie der beste Willkommensbonus. Es hängt alles nämlich davon ab, was eure persönlichen Präferenzen sind und natürlich davon, was in den Nutzerbedingungen des Online Casinos steht. Merkt euch ganz genau: Online-Casinos haben kein Geld zu verschenken. Es gibt immer irgendwo etwas zu beachten. Worauf, das erklären wir hier:

 

Gibt es einen Haken beim Cashback Bonus?

Wie bei jedem Bonus gilt auch hier, dass man immer die Nutzerbestimmungen seitens des Online-Casinos zum Programm durchlesen sollte. Prinzipiell sollte man darauf achten, dass die Spiele, die man wirklich spielen will, auch im Bonus eingeschlossen sind. Manche Spiele - meistens Tischspiele und Klassiker wie Blackjack und Roulette - sind nämlich ausgenommen von der Bonus-Regelung. Bevor ihr also enttäuscht seid, achtet darauf! Prinzipiell kann man sagen: Spiele, die keinen hohen Hausvorteil haben und dem Casino nicht viel Geld bringen, sind von Cashback Boni ausgenommen. Aber das kann sich von Anbieter zu Anbieter anders verhalten.

Außerdem solltet ihr alle Umsatzbedingungen und Begrenzungen im Auge halten. Es gibt da keine genauen Regelungen. Manche Online-Casinos erlauben einen maximalen Cashback Bonus von bis zu 100€, andere wiederum bis zu 500€ im Monat. Aber sowas kann man eben nur wissen, wenn man sich genau mit den Allgemeinen Vertragsbedingungen auseinandergesetzt hat!

 

Cashback Bonus - unsere Empfehlung

 

Werde ich überhaupt in der Lage sein, die Umsatzbedingungen zu erfüllen?

Sich den Umsatzbedingungen eines einzigen Casinos hinzugeben ist keine einfache Entscheidung, und man sollte sie ernst nehmen. Sobald man sich das Casback-Programm eines Online-Casinos genau angesehen hat, muss man ausrechnen, wie viel man wetten muss, um den Cashback einzulösen. Wenn die eigene Tasche das verkraften kann, dann steht dem nichts im Wege. Aber es macht absolut keinen Sinn, sich in einem Online-Casino anzumelden, nur weil man den Cashback-Bonus will - und dann nicht das ganze Programm durch zu ziehen! Andere Faktoren, die man wirklich immer bei dieser Entscheidung mit einbeziehen sollte, sind die Qualität des Casinos, das Design, andere Vorteile und ob die eigenen Lieblingsspiele überhaupt im Portfolio sind.

 

Wie regelmäßig werden Cashback-Boni ausgezahlt?

Weil jeder Online-Casino Anbieter nach eigenen Regeln arbeitet, sollte man seine persönlichen Präferenzen erst mal kennen um dann die besten Casinos vergleichen zu können. Manche Casinos bieten einen wöchentlichen Cashback Bonus an, andere arbeiten auf einer eher konservativen, monatlichen Basis. Man sollte also die zeitlichen Abläufe des Casinos kennen lernen, bevor man sich in einem Casino deshalb anmeldet.

 

Gibt es den Cashback Bonus immer im Casino?

Während manche Casinos den Cashback Bonus fest in ihr Angebot integriert haben und zu einem zentralen Faktor auf ihrer Plattform machen, gibt es andere, die ihn nur zu bestimmten Zeiten und Tagen im Monat anbieten. Darüber hinaus muss man darauf achten, wann welche Spiele für den Cashback Bonus aktiviert sind - auch das kann sich hin und wieder und von Casino zu Casino ändern! Wer eine regelmäßige Cashback-Auszahlung sucht, sollte man kurzfristigen Angeboten aus dem Weg gehen, die das Angebot nur ein paar Mal im Jahr führen.

 

Cashback-Bonus: lohnt er sich?

Das schöne am Cashback-Bonus ist natürlich, dass man eigentlich nie ohne Geld aus dem Casino geht. Allerdings ist es gut möglich, dass dieser Bonus nicht auszahlbar ist. Das bedeutet: man bekommt zwar Geld auf sein Spielerkonto gut geschrieben, aber man kann es nicht wieder in echtes Geld umtauschen, sondern lediglich damit weiterspielen.

Es ist auch gut möglich, dass der Umsatz des Bonus an Umsatzbedingungen verknüpft ist, bevor sich dessen Gewinne auszahlen lassen können. Als Spieler sollte man sich in jedem Fall darüber informieren, bevor man das Online-Casino nach diesem Kriterium auswählt.

 

 Casino auswählen 

 


Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter