Das Glücksspiel-Jahr 2015

Das Glücksspiel-Jahr 2015

29 Dez 2015 | 10:37 Autor: Melissa Körner

In wenigen Tagen verabschieden wir das Jahr 2015, um das neue Jahr zu begrüßen. Der Jahreswechsel ist die beste Gelegenheit, die vergangenen 12 Monate Revue passieren zu lassen. Werfen wir also einen Blick auf das, was sich in der Glücksspiel-Branche in Europa und der Welt 2015 zugetragen hat und was sich 2015 zum Trend entwickelte.

wurden strengere Gesetze eingeführt oder Glücksspiel-Anbieter gänzlich aus dem Land verbannt. In der EU zeigt sich nach wie vor kein einheitliches Bild, was die Regulierung des Online Glücksspiels angeht. Einige Länder öffneten sich für das Online Glücksspiel, in der Hoffnung, mit den Steuergeldern die Staatskassen zu füllen, andere wiederum glänzten mit Ineffizienz: Deutschland zum Beispiel.

Deutschland: Verfahren eingeschlafen

Die Gesetze hierzulande blieben auch 2015 verwirrend wie immer: Schleswig-Holstein fährt als einziges Bundesland einen anderen Kurs und erlaubt Online Casinos und Online Sportwetten. In den anderen Bundesländern sind nur Online Sportwetten legal – zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht das ganz anders aus, denn da erwiesen sich die Behörden hierzulande als handlungsunfähig. Sie verzettelten sich im eigenen Gesetzestext.

Doch auch 2015 wurden keine Lizenzen vergeben.

20 Sportwetten-Lizenzen sollten vergeben werden. Damit wollte die Regierung den Kritiken der EU-Kommission nachgeben. Doch auch 2015 wurden keine Lizenzen vergeben. Das Verfahren hängt in der Luft – und das nun schon seit Jahren. Und, wollen wir wetten?, auch 2016 wird sich da vermutlich nicht viel bewegen.

Glücksspiel-Trend Bitcoin Gaming

Ein ganz klarer Trend in diesem Jahr: Bitcoin Gaming. Die Krypto-Währung gibt es schon länger, aber 2015 war bisher ihr Jahr. Viele Online Casinos und Spiele-Seiten haben die Währung als Zahlungsmittel in ihr Portfolio aufgenommen.

Bitcoins haben im vergangenen Jahr den Sprung in den Mainstream geschafft. Zumindest ein bisschen. Da wurden Automaten aufgestellt, an denen Bitcoins in „echtes“ Geld gemacht werden können und sogar Casinos und Hotels in den USA erlaubten erstmals Bitcoins als Zahlungsmittel.

So langsam bekommen auch die Behörden Wind von der virtuellen Währung – sie werden sich im neuen Jahr sicher damit beschäftigen, wie sie das Zocken mit der so schwer zu fassenden Krypto-Währung regulieren können.

Geschicklichkeit und Spielautomaten

Während die Online Casinos mit rechtlichen Regelungen zu kämpfen haben, leiden die stationären Casinos und Spielbanken weiter unter sinkenden oder stagnierenden Besucherzahlen. Sie tun sich schwer, neue Zielgruppen zu erreichen, das „junge Publikum“ in die Casinos zu locken.

Automaten, an denen zum Gewinn auch Geschick erforderlich ist.

Eine neue Form der Spielautomaten soll nun frischen Wind ins Casino-Geschäft bringen: Automaten, an denen zum Gewinn auch Geschick erforderlich ist. In den USA laufen in Nevada und New Jersey bereits erste Tests mit Automaten, an denen sich die Auszahlungen am Geschick der Spieler orientieren. Diese Hybrid-Automaten könnten im nächsten Jahr weitere Verbreitung finden.

Daily Fantasy Sports (DFS)

Ein Begriff, an dem man nicht nur in Asien und Amerika in diesem Jahr nicht herum kam: Daily Fantasy Sports. Seinen Ursprung hat das Ganze in Asien, in 2015 entwickelte sich das Wetten auf virtuelle Sport-Veranstaltungen zum absoluten Trend in Amerika. Plattformen mit entsprechenden Angeboten schossen wie Pilze aus dem Boden oder wurden wieder geschlossen. DFS ist 2015 explodiert. Zumindest in Amerika. Aber auch hierzulande hört man immer öfter davon.

Sogar Amaya Gaming ist 2015 auf den DFS-Zug aufgesprungen, die Top-Webseiten erzielten Einnahmen in Höhe von mehreren hundert Millionen Dollar. Nun steht Amerika vor der Frage, wie man DFS regulieren soll. Schließlich ist es so etwas wie Sportwetten, nur in einem anderen Gewand. Es bleibt auf diesem Gebiet auf jeden Fall spannend – auch 2016.

Online Poker für alle

Heads-Up Games und Tisch-Auswahl wurden beim Full Tilt verbannt.

Das Jahr 2015 war das Jahr, in dem einige Online Poker Plattformen versucht haben, das Spiel zurück unters Volk zu bringen. Denn nie war die Lücke zwischen Freizeit-Spielern und Profis, was das Können anbelangt, größer. Full Tilt Poker hat einen drastischen Schritt getan, um Hobby-Spieler zu unterstützen: Heads-Up Games und Tisch-Auswahl wurden aus dem Angebot verbannt. Das sollte es den so genannten „Bum-Hunters“ unmöglich machen, zum Erfolg zu kommen. Das sind professionelle Spieler, die sich absichtlich schwache Spieler aussuchen, um sie auszunehmen.

Auch bei PokerStars richtete man sich 2015 vermehrt an die Hobby-Spieler und veranstaltete Turniere mit sehr niedrigen Buy-Ins. Es ist offenbar wieder an der Zeit, sich an die 08/15-Spieler zu richten, denn um deren Zuwachs war es 2015 schlecht bestellt. Die Profis hatten die Macht am Poker-Himmel übernommen. Was wird das neue Jahr der Branche bringen?

Mobile, mobile überall

Und noch ein Thema war 2015 in aller Munde: Mobile Gambling. Immer mehr Spieler nutzen Smartphones, Tablets und iPhones, um in ihrem Online Casino zu spielen. Ein Trend, der auch im kommenden Jahr weiter gehen wird. Eine Revolution ist im Gange, die die Spiele-Entwickler dazu zwingt, ihre Angebote zu verbessern und zu optimieren. Das Spielen via Smartphone & Co. ist wichtiger geworden – und wird auch 2016 weiter wachsen.

Smartphonenutzer Deutschland 2009 bis 2015

Wird die Branche bald ganz weg vom Desktop-Gaming kommen? Fakt ist: Die mobilen Versionen von Online Slots & Co. werden nicht mehr als Zweitverwertung behandelt, sondern 2015 und auch im neuen Jahr durch die HTML5-Technologie meist zeitgleich mit der Desktop-Variante veröffentlicht. Für die Branche ein klares Zeichen dafür, wie wichtig das mobile Spielen 2015 geworden ist.

No Image
Mehr über Melissa Körner

Chef-Redakteur

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...
bet-at-home.com 50 Euro PayPal-Bonus
Es kitzelt Sie schon lang in den Fingern, sich mal im Bet-at-home Casino anzumelden? Sie nutzen gern PayPal für Ihr...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter