Die Irrtümer 2: Die Zahlenabfolge im Roulettekessel

Die Irrtümer 2: Die Zahlenabfolge im Roulettekessel

19 Apr 2010 | 01:00 Autor: Pia, Harald

Heute schreibe ich über den nächsten Irrtum:

Die Zahlenabfolge im Roulettekessel

Wenn ihr als Spieler ein Casino besucht, ist das optisch auffälligste diese vollkommene Symmetrie von Rot (Rouge) und Schwarz (Noir).

Gleichmäßig, nur einmal unterbrochen von der grünen Null, folgt an jedem Roulettetisch jeweils direkt auf eine rote Zahl eine schwarze Zahl.

Setzt ihr auf Rouge oder Noir, erhaltet ihr bei der makellos regelmäßigen sich einfach abwechselnden Verteilung dieser beiden Farben als Gewinn die einfache Auszahlung zu ihrem Einsatz.

Es besteht im Roulettekessel kein Sektor, in dem zwei rote oder schwarze Zahlen neben einander liegen, bzw. noch extremer in einem Abschnitt von sechs Feldern sich zum Beispiel vier rote Zahlen befinden.

Trotz der einen grünen Null, die die Gewinnwahrscheinlichkeit, bei gespielter einfacher Chance, um 1,4% zugunsten der Bank verschiebt wirkt dies durchaus fair, nicht manipuliert und ist die Basis der nicht endend Erfolgsgeschichte des Roulettes.

Dieser Gleichmaß im Rhythmus bei Rouge und Noir suggeriert dem Spieler, dass

  • bei einfacher Auszahlung Gerade (Pair) - Ungerade (Impair), 1-18 (Manque) - 19-36 (Passe),
  • bei zweifacher Auszahlung Kolonne (Colonne), Dutzend (Douzaines),
  • bei fünffacher Auszahlung 6 Zahlenkombination (Transversale Simple),
  • bei elffachen Auszahlung 3 Zahlenkombination (Transversale Pleine)

ebenfalls diese symmetrische Perfektion der abwechselnden Folge der Zahlen in der Relation zur Gewinnausschüttung existiert.

Ein Trugschluss!

Ich zeige euch jetzt die Felder im Roulettekessel in denen diese Symmetrie nicht stimmt.

Roulettekessel

 

Manque (1-18)
8 23 10 5 24 16

 

Passe (19-36)
35 3 26 0 32 15 19

 

Pair (Gerade)
36 11 30 8 23 10
24 16 33 1 20 14
20 14 31 9 22 18
22 18 29 7 28 12
28 12 35 3 26 0 32

 

Impair (Ungerade)
0 32 15 19 4 21
25 17 34 6 27 13
15 19 4 21 2 25 17

 

Douzaines Premier
11 30 8 23 10 5
7 28 12 35 3 26 0

 

Douzaines Milieu
0 32 15 19 4 21  
24 16 33 1 20 14 31 9 22 18

 

Douzaines Dernier
25 17 34 6 27 13 36 11 30  
29 7 28 12 35 3 26 0 32

 

Colonne 34
19 4 21 2 25 17 34
14 31 9 22 18 29 7
Colonne 35
11 30 8 23 10 5
35 3 26 0 32 15 
Colonne 36
6 27 13 36 11 30
12 35 3 26 0 32 15

 

 

Wie ihr seht, ganz extrem ist das Missverhältnis bei Douzaines Dernier. Hier bestehen zwei Kesselsektoren, bei denen innerhalb von neun Zahlen jeweils fünf und unter Einbeziehung der 0 einmal sogar sechs Zahlen auftauchten, mit denen die Bank gegen die Spieler die dass erste Drittel (1-12) und zweite Drittel (13-24) besetzten, gewinnt. Spielen die Croupiers diese Sektoren gezielt an, erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit der Bank von eingeredeten 32,4% auf bis zu 66,6%.

Die gleiche Fülle von minder bis hin zu extrem ausgeprägten Missverhältnissen, gibt es auch bei Transversale Simple und Transversale Pleine.

Ich werde euch in den weiteren Blogs zeigen welche Konsequenzen diese Dichte für das Spiel besitzt und wie sich daraus in den folgenden Schritten eine Strategie entwickelt die euch eine Garantie für euren Gewinn gibt.


Die Irrtümer 1: Mathematische Unterstützung

Die Irrtümer 3: Der Croupier, Teil der Roulettemechanik

Die Irrtümer 4: Der Croupier ein unbeeinflusstes Element

Strategie Blogger
Mehr über Pia, Harald

Strategie Blog

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter