Große Einbußen für die Casinos in Nevada

13 Jan 2012 | 06:29 Autor: CasinoSpielen.de

Das Sprichwort „Das Casino gewinnt immer“ gilt zwar in der Theorie, aber nicht immer in der Praxis. Das zeigen die 4 Milliarden Dollar Verlust, die die Casinos im amerikanischen Bundesstaat Nevada im vergangenen Jahr hinnehmen mussten. Damit erzielten die 256 Casinos in Nevada das dritte Jahr in Folge ein Minus, allerdings stiegen die Umsätze zum ersten Mal seit fünf Jahren.

 

Das Sprichwort „Das Casino gewinnt immer“ gilt zwar in der Theorie, aber nicht immer in der Praxis. Das zeigen die 4 Milliarden Dollar Verlust, die die Casinos im amerikanischen Bundesstaat Nevada im vergangenen Jahr hinnehmen mussten. Damit erzielten die 256 Casinos in Nevada das dritte Jahr in Folge ein Minus, allerdings stiegen die Umsätze zum ersten Mal seit fünf Jahren.

Wie die anderen amerikanischen Casinos sind die Casinobetreiber in Nevada mit schwierigen Geschäftsbedingungen konfrontiert. Die anhaltende Rezession und die hohen Arbeitslosenzahlen in den gesamten USA führen dazu, dass weniger Touristen kommen und weniger Geld in den Casinos ausgegeben wird.

Den Casinos in Las Vegas erging es 2011 leicht besser, da die Umsätze in Bereichen wie der Gastronomie, der Unterhaltungsbranche und dem Einzelhandel gesteigert werden konnten. Dies ist auf eine gestiegene Zahl von Tagungen und Kongressen zurückzuführen, die in Las Vegas abgehalten werden. Für die Casinos in den anderen Orten, die weniger attraktive Unterhaltungsangebote als Las Vegas vorzuweisen haben, um Touristen aus aller Welt anzuziehen, ist die Situation allerdings noch schwieriger geworden.

Die Lage in Nevada unterscheidet sich stark von anderen Glücksspielmetropolen wie Macao und Singapur, die in Bezug auf die Glücksspielumsätze den berühmten Strip von Las Vegas überholt haben und denen ein anhaltendes Wachstum in der näheren Zukunft vorhergesagt wird. Dies liegt daran, dass immer mehr asiatische Spieler (vor allem die lukrativen Baccarat-Spieler, die um hohe Einsätze spielen) nicht mehr so weit reisen wollen.

Einige Casino-Unternehmen aus Las Vegas wie Las Vegas Sands und Wynn haben bereits Standbeine in Macao und Singapur und konnten dadurch die Verluste ihrer amerikanischen Betriebe halbwegs ausgleichen.

Sowohl Nevada als auch New Jersey (wo die Casinos von Atlantic City ebenfalls Einbußen zu verzeichnen haben) hoffen, in Zukunft einen Teil der Verluste der Live-Casinos durch das Angebot von Internet-Pokerseiten für die Bürger des jeweiligen Bundesstaates wettmachen zu können. Beide Bundesstaaten haben bereits die ersten Schritte unternommen, um Internetseiten zu legalisieren bzw. Firmen zu gründen, die nach einer Legalisierung den Betrieb aufnehmen können.

 

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter