Geplante Legalisierung des Internetglücksspiels in New Jersey gescheitert

22 Mär 2012 | 11:47 Autor: CasinoSpielen.de

Wäre es nach den Analysten gegangen, müsste New Jersey eigentlich der erste amerikanische Bundesstaat sein, der seinen Einwohnern erlaubt, im Internet Glücksspiel zu betreiben. Der jüngste Gesetzentwurf schaffte es aber nicht durch die Legislatur und kann nun frühestens in sechs Wochen erneut vorgelegt werden.

Wäre es nach den Analysten gegangen, müsste New Jersey eigentlich der erste amerikanische Bundesstaat sein, der seinen Einwohnern erlaubt, im Internet Glücksspiel zu betreiben. Der jüngste Gesetzentwurf schaffte es aber nicht durch die Legislatur und kann nun frühestens in sechs Wochen erneut vorgelegt werden.

Die Vorlage wurde von den beiden Demokraten Raymond Lesniak und Jim Whelan unterstützt und ähnelte sehr stark derjenigen von 2011, die die gesamte Legislatur durchlief, ehe Gouverneur Chris Christie wegen angeblicher Konflikte mit Bundesgesetzen sein Veto einlegte.

Christie hatte unter anderem Bedenken, ein solches Gesetz würde den Wire Act der USA unterlaufen, der Glücksspiel um Geld im Internet verbiete. Das amerikanische Justizministerium räumte diese jedoch Ende 2011 aus, als es klarstellte, dass der Wire Act nur Sportwetten im Internet untersage, aber nicht Poker, Casinospiele oder den Verkauf von Lotterielosen.

Auf die Frage, wie er die Interpretation des Justizministerium einschätze, antwortete Christie, dass er nun an eine rasche Freigabe des Internet-Glücksspiels im Bundesstaat New Jersey glaube: „Meines Erachtens sollte New Jersey sich für dieses Geschäft öffnen und sogar die Speerspitze sein.“

Weitere Bedenken Christies drehten sich darum, wie potentielle Steuereinnahmen durch das Glücksspiel im Internet zur Stärkung der angeschlagenen Live-Casinos in Atlantic City und Rennbahnen beitragen könnten, ohne diesen weiteren Schaden zuzufügen.

Lange Zeit war Atlantic City der zweitgrößte Glücksspielanbieter der USA, doch schon in diesem Jahr wird die Stadt diese Position wohl an Pennsylvania verlieren. Seit dem Umsatzrekord der Casinos von New Jersey im Jahr 2006 hat der Nachbarstaat dem Konkurrenten mit seinen neuen Casinos sukzessive den Rang abgelaufen und immer mehr Umsätze (und damit auch Steuern), die vorher in New Jersey erzielt wurden, selbst realisiert.

Erneut scheiterten also die Bemühungen, in New Jersey das Glücksspiel im Internet zu legalisieren. Da der Bundesstaat mit seinen angeschlagenen Live-Casinos das Geld aber gut gebrauchen könnte, ist das letzte Wort allerdings noch längst nicht gesprochen.

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
888 Casino 888€ Bonus am 1. des Monats
Wenn sich der Monat so langsam aber seiner Mitte nähert, kann man schon auch mal wieder an den nächsten denken...
EuropaPlay Sie lieben das Spiel mit dem Handy?
Wie gut, dass es im Europa Play Casino bald die passende Aktion für Handy Spieler gibt. Vom 9. bis zum...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter