Italien lehnt Offshore-Online-Glücksspiel ab

04 Okt 2013 | 02:34 Autor: CasinoSpielen.de

Die Online Glücksspiel Industrie in Italien ist beim Eropäischen Gerichtshof auf Schwierigkeiten gestoßen. Den Richtern zufolge breche die italienische Regierung EU-Gesetze bezüglich des freien Internet-Einzelhandels unter den Mitgliedern der EU – dieser freie Handel gelte auch für Glücksspiel im Internet.

Einmal mehr bestätigte der Europäische Gerichtshof in einer Vorab-Entscheidung bezüglich des Rechtsstreits mit Italien, dass die EU-Prinzipien der Niederlassungsfreiheit und des freien Dienstleistungsverkehrs auch auf grenzüberschreitendes Glücksspiel angewendet werden können.

Mitgliedsstaaten, die nationale Glücksspielmärkte restriktiv regulieren, um die Interessen etablierter Betreiber gegenüber Lizenznehmern aus dem europäischen Ausland zu wahren, verstoßen gegen EU-Gesetze, so entschied der Europäische Gerichtshof.

Eine nationale Gesetzgebung, die alle grenzüberschreitenden Aktivitäten im Glücksspielsektor ausschließe – unabhängig von der Form, in der diese Tätigkeiten vorgenommen werden – stünde im Widerspruch zu geltendem EU-Recht.

Internet-Service-Provider wurden mit hohen Geldstrafen von bis zu 180.000 Euro pro Tag bedroht, sollten sie jemandem erlauben, das Glücksspiel-Angebot eines Unternehmens, das auf der „schwarzen Liste“ steht, zu nutzen.

Kritiker vermuteten, dass die Regierung das Verbot eingeführt hat, um ihr 2 Milliarden Euro Monopol auf Glücksspiele, das in der Hand des Staates und weniger zugelassener privater Partner liegt, zu schützen.

Im Jahr 2006 haben die italienischen Behörden die offizielle Website der „Lotteries and Gaming Authority“ auf die schwarze liste gesetzt, nachdem einige Glücksspiel-Seiten mit Sitz in Malta gesperrt wurden.

Um das Verbot zu umgehen verlinkte die Maltesische Gambling Authority ihre Website mit allen maltesischen Gambling-Webseiten mit einer Technik, die die IP-Adressen der Website verschleiert.

Der ständige Kampf in der Europäischen Union in Bezug auf diese spezielle Branche und deren Rechte, ihr Angebot Mitgliedern der EU zur Verfügung zu stellen, ist kompliziert und es erfordert eine Menge Aufwand, eine brauchbare Lösung für dieses Problem zu finden.

Es gibt eine Reihen von anderen Mitgliedsstaaten, die die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs ignoriert haben, aber trotz Verstoßes nicht vom EUGH bestraft oder sanktioniert wurden. So lange das nicht geschieht, dürfte in absehbarer Zeit keine Lösung gefunden werden.

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
NetBet.com Das Slot-Turnier am Mittwoch
Wenn Sie gerne an Slot Turnieren teilnehmen, sollten Sie sich den Mittwoch vormerken. Denn im NetBet Casino findet jeden Mittwoch...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter