Klagewelle gegen Sportwetten-Lizenzen erwartet

18 Aug 2014 | 10:39 Autor: Melissa Körner

In Deutschland ist das Glücksspiel im Internet, mit Ausnahme von Lotto und mit Ausnahme von Schleswig-Holstein, verboten. Gerade bei den beliebten Sportwetten entgeht dem Staat damit ein riesiger Markt. Das soll sich nun ändern, 20 Sportwetten-Lizenzen sollen im September vergeben werden. Doch die Legalisierung und Regulierung des Marktes könnte sich weiter verzögern, Experten erwarten eine Klagewelle der nicht berücksichtigten Anbieter.

Unter der Führung des Bundeslandes Hessen sollen bis Ende September 20 Lizenzen für Anbieter von Sportwetten vergeben werden. Damit würde der Markt endlich aus einer Grauzone heraus geholt, die Bürger in Deutschland könnten endlich legal im Internet auf ihren Verein setzen. Der Markt ist viel versprechend und nicht nur für die Spieler interessant. Es geht um acht bis zehn Millionen Euro, so die Frankfurter Rundschau.

In Deutschland ist die Sache mit dem Glücksspiel im Internet ein mühsames Geschäft. Viele sind noch nicht bereit, den Schritt zu einem regulierten und für nicht-staatliche Anbieter geöffnetem Markt zu gehen. Doch nun ist es bei den Sportwetten endlich so weit, 20 Anbieter stehen fest, sie wurden unter 41 Anbietern ausgewählt, die die erste Hürde erfolgreich genommen hatten. Und am Ende kann es eben nur 20 geben.

Doch gerade das sehen die anderen Wettanbieter offenbar nicht ein. Im Hessischen Innenministerium befürchtet man eine Klagewelle, die die Legalisierung des Sportwetten-Marktes weiter verzögern könnte. Die Klage der Anbieter ist rechtlich zulässig, sie erhalten mit der Ablehnung einen Bescheid, der ihnen 15 Tage Zeit zum Klagen einräumt. Danach erst, sind die angenommenen Kandidaten an der Reihe. Doch so einfach werden sich die Abgelehnten sicher nicht geschlagen geben.


Peter Beuth

Das befürchtet auch der CDU-Politiker und hessischer Innenminister Peter Beuth, der über die Situation sehr unzufrieden ist. Dass sich nach jahrelangem Hin und Her nun auf 20 Lizenzen geeinigt wurde, hätte dem schnellen Vorgehen gegen das illegale Glücksspiel „geschadet“.

Der Vorgang sei „streitanfällig und langwierig“.

Vielleicht aber, geht am Ende ja doch alles gut aus für die Online Sportwetten in Deutschland. So gut, dass damit rechtzeitig noch während der aktuellen Bundesliga-Saison begonnen werden könnte.

Das Ministerium könnte trotz der Klagen die Lizenzen vergeben – und zwar vorübergehend. Dann könnte man zumindest schon einmal beginnen und die Sportwetten aus ihrer Illegalität holen, bis die Klagen alle geklärt sind.

No Image
Mehr über Melissa Körner

Chef-Redakteur

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter