Las Vegas: Laufen die Clubs den Casinos den Rang ab?

19 Okt 2013 | 01:18 Autor: CasinoSpielen.de

Die Konfetti-Kanone am Stand von „Flutter Fetti“ lieferte auf der diesjährigen Glücksspiel-Messe in Las Vegas regelmäßig Ausbrüche in Form von metallischem Papier und Krepp-Papier in Form von Herzen, Sternen und Kreisen. Das glitzernde Spektakel überstrahlte die Spielautomaten und Online-Poker-Automaten in diesem Jahr in mehr als einer Hinsicht.

Eine Umfrage, die in diesem Jahr von der Glücksspiel-Lobby durchgeführt wurde, kam zu dem Ergebnis, dass 26 Prozent der Casino-Gänger das Glücksspiel links liegen lassen, um in der Stadt die wachsende Nachtclub-Szene zu erkunden. Es scheint fast so, dass in der Stadt, die dem Glücksspiel wegen errichtet wurde, die neuen Mega-Clubs zur Gefahr für die Casinos werden könnten.

„Es ist ein Wettrüsten“, so John Stern, Finanzvorstand bei „Flutter Fetti“ gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press und schielt dabei mit einem Auge auf den Laser-Stand im „Entertainment Pavillion“ der diesjährigen Global Gaming Expo. Und genau darum geht es: das Gesehen werden und die Aufmerksamkeit sind wichtig für die gesamte Branche.

„Clubs wollen ihrem Publikum ein zusätzliches 'WOW'-Erlebnis bieten“, so Marty Canavan, Inhaber der Firma Laser YLS Entertainment Inc. „Früher war man schon gut, wenn sie zwei Laser in Ihrer Show hatten, heute können es 26 sein.“

Informationen der Fachzeitschrift „Nightclub & Bar“ zufolge befinden sich in Las Vegas 21 der landesweit 100 profitabelsten Nachtclubs. Die Stadt dominiert auch die Top-10-Spots mit sieben Clubs, die mehr als 25 Millionen Dollar pro Jahr einbringen. Die anderen drei Clubs, die hier mithalten können, sind „LIV“ und „Mango Tropical Cafe“ in Miami Beach und „LAVO“ in New York City.

Weil Clubs für den Umsatz der Casinos immer wichtiger werden, arbeiten die Veranstalter eifrig daran, den Party-Gängern Neuheiten zu bieten, die sie in ihren Heimat-Clubs nicht zu sehen bekommen. „Heute muss es das komplette Paket sein“, so Pauly Freedman, Director of Operations bei „Encore Beach Club“, „Surrender“ und „Andrea's“ im Wynn Las Vegas.

„Die DJs kommen und bringen ihre Musik, aber auch Verantwortliche für das Licht sind dabei. Es liegt also an uns, wenn wir mit ihnen arbeiten wollen, das aktuellste und großartigste Angebot in unseren Clubs zu haben.“ Im vergangenen Monat verteilte man am Eingang zum „Surrender“ 3D-Brillen, damit das Partyvolk die Grafiken hinter DJ Morgan Page wahrnehmen konnten.

Bei „Flutter Fetti“, ist das neue große Ding in diesem Jahr eine Konfetti-Kanone, die sich automatisch mit der Musik des DJ synchronisiert, sodass die Tänzer mit glitzerndem Konfetti überschüttet werden, wenn der Song seinen Höhepunkt erreicht. „Casinos müssen eine Feier kreieren – und unsere Produkte tun genau das“, so CEO Ronee Holmes.

So geht das Wettrüsten in Las Vegas nicht nur auf Seiten der Casino-Spiel-Entwickler weiter, sondern auch beim Drum-Herum. Und Las Vegas tut gut daran, auch auf ein anderes Pferd zu setzen, ist es in der Vergangenheit um das Glücksspiel doch manchmal nicht ganz so gut bestellt gewesen.

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter