PokerStars & Full Tilt Poker für 4,9 Milliarden verkauft

13 Jun 2014 | 11:00 Autor: Melissa Körner

Es ist einer der größten Deals der jüngeren Glücksspiel-Geschichte, der da gestern über die Bühne gegangen ist: Der Branchen-Gigant PokerStars wurde für 4,9 Milliarden Dollar von der kanadischen Firma Amaya Gaming gekauft – Full Tilt Poker, die vor einiger Zeit von PokerStars übernommen wurden, gehörte natürlich auch dazu.

Nun könnte PokerStars sich in der US-Pokerszene wieder wie Phönix aus der Asche steigen und zu neuem Leben erwachen. Amaya Gaming hat das Unternehmen, das erst vor zwei Jahren Full Tilt Poker für 731 Millionen Dollar gekauft hatte, für 4,9 Milliarden Dollar aufgekauft.

Mit diesem Kauf wird Amaya Gaming zur größten öffentlich gehandelten Glücksspiel-Organisation auf Erden. Damit erhält das Unternehmen eine Macht, die wahrscheinlich auch der US-Markt bald zu spüren bekommt.

In einer offiziellen Pressemitteilung zum Mammut-Verkauf heißt es, dass

alle Konzernaktionäre der Oldford Group – darunter auch CEP Mark Scheinberg – alle ihre Anteile an Amaya abgeben werden. Darüber hinaus werden alle Führungskräfte von Oldford, Rational und allen bestehenden Niederlassungen des Unternehmens ausscheiden.

Vermutlich wurde das Unternehmen verkauft, um PokerStars und Full Tilt zurück in den regulierten US Online Poker Markt zu bringen. Ein Vorhaben, dass nahezu unmöglich schien, da PokerStars und Full Tilt einen schlechten Ruf in der Branche hatten.

In der Pressemitteilung heiißt es weiter, dass der Verkauf die

Eingabe von PokerStars und Full Tilt Poker in die regulierten Märkte, in denen Amaya bereits einen Stand hat, insbesondere in den USA,

beschleunigen soll. Ohne die allgegenwärtigen „schwarzen Wolken“ des Black Friday, die über den berühmten Online Poker Marken hängen, könnten PokerStars und Full Tilt Poker endlich wieder in der Lage sein, in den USA ins Geschäft zu kommen.

Amaya CEO David Baazov klingt eher wie ein erfahrener Politiker in seiner Pressemitteilung, wenn er den Schritt nach vorn kommentiert:

Mark Scheinberg ist ein Pionier der Online-Poker-Industrie. Die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Management-Team bei der Ranional-Gruppe hilft Amaya, die Tradition der Exzellenz fortzusetzen und das Wachstum in neuen Märkten und Branchen zu beschleunigen.

Den Spielern auf PokerStars und bei Full Tilt Poker und versichert Amaya, dass es keine Störungen geben wird.

Unsere Chef-Redakteurin
Mehr über Melissa Körner

Chef-Redakteur

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
NetBet.com Das Slot-Turnier am Mittwoch
Wenn Sie gerne an Slot Turnieren teilnehmen, sollten Sie sich den Mittwoch vormerken. Denn im NetBet Casino findet jeden Mittwoch...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter