Roulette Geldmanagement
1411

Roulette Geldmanagement

Viele Spieler werden dir sicherlich sagen, dass es im Glücksspiel keine Möglichkeiten gibt, sein Geld zu managen, und dass das wichtigste ist, nach Intuition und Bauchgefühl zu spielen.

Aber in Wahrheit ist es so, dass man als Normalsterblicher ohne Bill Gates Kontostatus mit dieser Einstellung wohl oder übel schon sehr bald pleite auf der Straße landet - innerhalb von Minuten, wenn nicht sogar Sekunden.

So wie mit allem anderen im Leben ist die Vorbereitung auf das Spiel schon die halbe Miete und Schlüssel zum Erfolg.

Gerade wenn es um das Geldmanagement beim Roulette geht, trifft Planungssicherheit noch mehr zu und ist einer der Faktoren, der dir den Gewinn garantieren kann. Wir bei CasinoSpielen.de kennen das Gefühl, mit nur noch wenigen Euros in der Tasche aus dem Casino geworfen zu werden, und das hat uns schließlich auch dazu veranlasst, über neue Wege nachzudenken, Geld zu machen und vor allem zu behalten.

Wir haben in diesem Artikel die Säulen eines guten Geldmanagements im Roulette festgehalten und versprechen euch, dass ihr nicht mehr in Dunkelheit leben müsst, wenn ihr euch daran haltet und Überblick über eure Finanzen habt!

 

1 Lege deine Roulette Bankroll fest und bleibe streng dabei!

Wir alle haben diese Nächte schon erlebt: aus einem Drink werden 10 und plötzlich gibst du deine Miete für den Monat aus und rufst deine Ex betrunken an. Der einzige Weg, um dieses Desaster zu vermeiden, ist mit einem festgelegten Budget loszuziehen und die Kreditkarte im besten Fall einfach zu Hause zu lassen.

Dasselbe Prinzip kann natürlich auch beim Roulette Geldmanagement angewendet werden: wenn du nicht nach bereits drei Runden am Rad schon nach Hause geschickt werden willst, weil du keine Kohle mehr hast, solltest du im Voraus schon planen und dir genau Gedanken darüber machen, wie viel und wie oft du Einsätze platzieren möchtest.

So vermeidest du es, dich im Ernstfall voll aus der Bahn fliegen zu lassen und die Kontrolle darüber zu verlieren, wo deine Chips am Tisch überall so landen. Im besten Fall planst du ganz konkret ein, dass du zum Beispiel 20 Chips pro Spin einsetzen möchtest. Danach musst du dich nur noch an deine eigene Regel halten.

Du bist dir immer noch nicht sicher? Lass uns das mal kurz ausrechnen. Wenn ein Spin durchschnittlich von Anfang bis Ende ca. eine Minute braucht, dann wirst du 1,800 Chips pro Stunde verspielen. Wenn du also für fünf Stunden spielen möchtest, brauchst du 9000 Chips (insofern du nie gewinnst).

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, dass du rein gar nichts am Tisch gewinnst in diesen fünf Stunden, solltest du immer auf das Schlimmste eingestellt sein und sicher gehen, dass du eine lange Pechsträhne auch finanziell aushalten kannst.

Mit dem gesagt: solltest du die inneren Wetten als Spielweise grundsätzlich bevorzugen und das auch deine reguläre Position ist, solltest du auf jeden Fall eine noch größere Bankroll einplanen, da die Inside Bets weitaus seltener gewinnen. Die Outside Bets brauchen eine viel kleinere Bankroll.

 

2 Vermeide das Martingale System wie die Pest

Obwohl viele Roulette-Enthusiasten auf das Martingale System schwören, sieht die Wahrheit eher düster aus für diejenigen, die sie nutzen, denn sie ist nicht besonders effektiv und wird deine Bankroll schnell leeren.

Wenn du nicht genau weißt, worum es hier geht und was es mit dem System auf sich hat: Das Martingale System gibt strategisch vor, dass Spieler ihre Wetten jedes Mal verdoppeln müssen, wenn sie verlieren.

Das bedeutet, wenn du 20 Chips in der ersten Runde setzt und verlierst, musst du in der nächsten Runde 40 Chips wetten. Zweifellos wird das in Null Komma Nichts deine Bankroll zerstören.

Es braucht nur eine kurze Pechsträhne von sieben bis zehn Runden, bis du am Einsatz-Maximum des Tisches angekommen bist und keine Chips mehr hast, um das System fortzusetzen.

Natürlich hängt aber auch das Martingale-System, wie viele andere Casino-Wettstrategien, von der Geduld des Spielers ab. Wenn du dazu bereit bist, sehr kleine Wetten zu spielen und dieses Tempo auszuhalten, kannst du durchaus über kurz oder lang auch einen Profit daraus schlagen, bevor deine Bankroll sich zu Ende neigt.

Allerdings ist die beste Methode beim Roulette Geldmanagement eher eine progressive Roulette Wettstrategie, da diese Systeme es dir erlauben, deine Wetten nur bei einem Gewinn zu erhöhen und nicht wenn du sowieso schon am Verlieren bist. Mehr dazu im Roulette Strategie Artikel ...

 

3 Kenne deine Wahrscheinlichkeiten

Weil Roulette am Ende des Tages ein Glücksspiel ist, hat das Haus immer einen Vorteil. Insofern müssen jede Strategie und jegliches Roulette Wettsystem sowie alle Geldmanagement-Tipps extrem effektiv sein, damit du daraus Geld machen kannst.

Der beste Weg ist es immer, auf der sicheren Seite zu spielen, statt all dein Geld auf eine einzige Zahl zu setzen. Du könntest zum Beispiel sowohl auf rot wie auch auf die zweite Kolonne (2, 5, 8, ..., 35) setzen und damit deine Gewinnchance erhöhen.

Im Falle der Casinospiele, die oft auf reinem Glück basieren, ist deine größte Hilfe also das Verbessern der eigenen Wahrscheinlichkeiten.

 

4 Hör auf wenn es am schönsten ist!

Die Quintessenz eines effizienten und erfolgreichen Geldmanagement im Roulette ist täuschend einfach: du musst wissen, wann du aufhören musst! Das ist eine ziemlich eindringliche Wahrheit, die ein smarter Roulette-Spieler sicherlich schon kennt.

Einerseits solltest du wissen, wie viel du zum spielen hast, und andererseits den Zeitpunkt ermitteln, ab wann du aufhören solltest. Wenn du dich an diesen Umgang hälst, wirst du nicht wie ein kopfloses Huhn deinen Verlusten hinterherrennen und weiterspielen, sondern das ausgegebene Geld im Verfügungsrahmen deiner Bankroll einfach abhaken.

Wie viele Spieler wissen, gibt es oft diese Tage, an denen man glaubt, dass die Sonne nie wieder scheint und die holde Fortuna sich auf ewig von einem getrennt hat, aber Glück ist eben Glück und an einem anderen Tag wird es sicherlich auch besser laufen.

Was eine gute Roulette Geldmanagement-Strategie am Ende des Tages für dich tun sollte, ist dich zu disziplinieren und als Glücksspieler zu verbessern. Also teste doch mal direkt dein neues Wissen in einem unserer speziell ausgesuchten Roulette Casinos in der Toplist und bereite dich darauf vor, extrem gut und extrem viel zu gewinnen!

 

Casinos mit Roulette - unsere Empfehlung

 


Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter