Die notwendige Erweiterung des Roulette-Systems

Die notwendige Erweiterung des Roulette-Systems

03 Mai 2011 | 09:17 Autor: Pia, Harald

Vielleicht steht mir ja wirklich einer von euch irgendwann als Croupier gegenüber. Zu den Berufen, die viele interessante und vielseitige Perspektive bieten, gehört er mit Sicherheit. Die Verdienstmöglichkeiten haben sich jedoch in den letzten Jahren - im Verhältnis zu den „Goldenen Zeiten“ - stark reduziert. Natürlich besteht immer noch eine Vielzahl an Casinos, die so stark frequentiert werden, dass sich aus den gegebenen Trinkgeldern ansehnliche Gehälter ergeben.

Aber gerade in Deutschland ist der Niedergang des Roulettespiels nicht mehrt zu leugnen. In Baden-Baden, Wiesbaden, Bad Wiessee, Hamburg, Berlin, Bad Homburg, Dortmund werden die Casinos weiter exzellent besucht, doch viele Casinos beklagen sich über einen kontinuierlich ansteigenden Publikumsschwund. Dieses wird als einer der Hauptgründe angesehen, warum immer häufiger auch die Croupiers versuchen mit befreundeten Gästen zu Lasten des Betreibers betrügerisch zusammenzuarbeiten.

Entweder nutzen die Croupiers, die bei der Vielzahl von optischen und computertechnischen Kontrollen sehr risikobehaftete Variante, dass dem Spieler nach Fallen der Kugel noch ein Einsatz gewährt wird, man den Einsatz selber schnell verschiebt, respektive trotz Verlust auszahlt, oder sie versuchen das ihnen eine geringere Wahrscheinlichkeit auf einen hohen Gewinn versprechende, dafür aber auch nicht so leicht nachzuweisende Wheel Trampling (Rad Manipulation).

Jedes Roulette-Rad muss korrekt ausbalanciert sein, damit sicher gewährleistet ist, dass der Fall der Kugel ausschließlich vom Zufall beeinflusst wird. Bei auch nur leichten Unregelmäßigkeiten treten, auf einen Abend gesehen, bestimmte Sektoren statistisch häufiger auf. Jeden Tag, kurz bevor die Spielsäle für den Publikumsverkehr geöffnet werden, wird eine Anzahl von Probewürfen durchgeführt, die belegen sollen, dass der Tisch vollkommen symmetrisch justiert ist. Bei auftretenden Verschiebungen bemüht man sich, wenn möglich, den Fehler noch zu beheben. Das gelingt jedoch nicht immer.

Deshalb verkaufen manche Croupiers diese Informationen an ihnen bekannte Spieler, die auf der Suche nach einem zusätzlichen Vorteil sind. Allerdings sind die Betreiber der Casinos gerade auf diese Situation vorbereitet, beziehen sie immer in Betracht und sollte ein Spieler wirklich ausschließlich dadurch gewinnen, dass er grundsätzlich diese präferierten Sektoren belegt, werden sie versuchen ihm diesen Betrug nachzuweisen. Was sich allerdings einfacher anhört, als es dann in der Praxis umzusetzen ist.

Die Casinos besitzen jedoch immer das Hausrecht, was ihnen die Alternative gewährt, einen Spieler ohne Angabe von weiteren Gründen des Saales zu verweisen. (Für die Kündigung des Croupiers reicht in Deutschland ein Verdacht nicht aus, da muss aus arbeitsrechtlichen Gründen schon ein Betrugsversuch zweifelsfrei belegt werden.)

 

Ich habe niemals auch nur einen Gedanken daran verschwendet mit einem Croupier ein betrügerisches Spiel gegen die Casinos aufzuziehen. Mir reicht es vollkommen die Croupiers zu erkennen, die bereit sind durch ihr manuelles Eingreifen die auf Zufall beruhenden Statistiken zu Ungunsten der Spieler zu verändern, und dieses zu meinem Gewinn zu nutzen. Dennoch bewies sich mein Roulette-System als für viele Casinos nur sehr begrenzt anwendbar.

Das Gran Casino Madrid, Gran Casino Barcelona zeigten sich als perfekt geeignet. Auch die meisten anderen Casinos an der spanischen Mittelmeerküste wie Marbella, Valencia, Tarragona, Murcia boten noch genügend Alternativen um einen Gewinn zu generieren. Ganz anders sah es jedoch bei den spanischen Casinos im Inland; Casino Castilla Leon, Casino Sevilla, Casino Zaragoza oder an der spanischen Atlantikküste Casino Kursaal del de San Sebastian, Casino Bilbao, Casino La Coruna, Casino Santander aus.

Meist waren nur ein oder zwei Tische geöffnet, an denen dann teilweise auch nur noch ein einziger Spieler sein Glück suchte. Ich musste mein System so erweitern, dass sich mir auch in diesen Casinos (unter der Voraussetzung es arbeiteten dort talentierte Croupiers) eine erhöhte Gewinnwahrscheinlichkeit bot.

 

Die Roulette-Systemerweiterung - Geduld und Erfahrung

Die Roulette-Systemerweiterung - Setzstrategie

Die Roulette-Systemerweiterung - die Abneigung des Croupiers

 

Strategie Blogger
Mehr über Pia, Harald

Strategie Blog

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter