Sheldon Adelsons kämpft gegen das Online Glücksspiel

27 Jan 2014 | 10:27 Autor: Melissa Körner

Sheldon Adelson, Amerikas Casino-Mogul Nummer 1 und einer der reichsten Männer des Landes, hat einen Traum. Einen Traum von einem Land wie es früher war. Ohne störende Konkurrenz-Angebote im Internet – ein Land ohne Online Casinos und Online Poker. Dazu legt der Mann, der gar nicht Mitglied im Kongress, nun einen Gesetzentwurf vor. Geld macht eben (fast) alles möglich...

Im Leben des Sheldon Adelson sind zwei Dinge ganz sicher: irgendwann verlässt er die Bühne des Lebens – und das wird er sicher nicht leise tun. Sein derzeitiger Kreuzzug zielt gegen die Legalisierung von Internet Glücksspiel in den USA ab.

Schon mehrfach hat er dagegen gewettert, doch vor Kurzem erreichte sein Feldzug den absoluten Höhepunkt: Adelson veröffentlichte einen Gesetzesentwurf gegen die Legalisierung von Online Glücksspiel.

Und das, obwohl der Mann noch nicht einmal Mitglied im Kongress ist, geschweige denn ein gewählter öffentlicher Vertreter. Aber Sheldon Adelson wäre nicht Sheldon Adelson, wenn er nicht so seine Möglichkeiten hätte.

Immerhin war er im vergangenen Jahr mit etwa 92 Millionen Dollar der größte Einzel-Spender der Republikaner. Klar, dass der eine oder andere Senator jetzt irgendwie ein bisschen auf Adelsons Seite steht.

Das Gesetz soll das lange geltende Gesetz des „Wire Act“ dahingehend zurück ändern, dass das Glücksspiel über das Internet verboten bleibt. Der „Wire Act“ von 1961 sollte es Buchmachern verbieten, Sportwetten telefonisch anzunehmen.

Doch seit 1961 hat sich kommunikationstechnisch so einiges getan, wie wir alle wissen. Das Department of Justice (DoJ) hat deshalb im Dezember 2011 bekannt gegeben, dass sich der „Wire Act“ nur auf Sportwetten beziehe.

Für viele Gesetzgeber war damit eine Lücke geöffnet, Online Poker und Online Casinos zu legalisieren und so kam es zu den im vergangenen Jahr regulierten Märkten in Nevada, Delaware und New Jersey.

Dort ist Online Poker bzw. Online Glücksspiel nun erlaubt – und zumindest in New Jersey, von wo wir immer wieder aktuelle Zahlen hören, läuft es ganz hervorragend.

Sheldon Adelson sieht bei dem Erfolg offenbar seine Felle davon schwimmen und kämpft nun mit aller macht darum, das Monopol auf Glücksspiel zu behalten.

Sein Gesetzesentwurf soll die Einschätzung des DoJ von 2011 widerlegen. Welcher Senator den Entwurf nun einbringen soll, ist noch unklar. Aber bei 92 Millionen Dollar wird sich sicher jemand finden...

Unsere Chef-Redakteurin
Mehr über Melissa Körner

Chef-Redakteur

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
NetBet.com Das Slot-Turnier am Mittwoch
Wenn Sie gerne an Slot Turnieren teilnehmen, sollten Sie sich den Mittwoch vormerken. Denn im NetBet Casino findet jeden Mittwoch...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter