Systemerweiterung 2

Systemerweiterung 2

21 Dez 2010 | 12:58 Autor: Pia, Harald

Bevor ich euch im Folgenden die Systemerweiterung erläutere, noch einmal, bitte! Ich bin wirklich frei von jeglicher Gier nach Geld und dadurch eigentlich für dieses Roulette-System prädestiniert. Trotzdem haben mich die in den Casinos zu verarbeitenden Eindrücke psychisch so geschwächt, dass ich einmal nachgab, sinnlos zockte und verlor. (Wobei, es geht nicht um das Verlieren, Gewinnen wäre genauso erbärmlich gewesen. Bei einem hohen Verlust spürt man nur seine Degeneration stärker und intensiver). Die Atmosphäre der Casinos, die Spieler, die Croupiers, die über die Nächte gelebte Realität der Verführung wirkt bei jedem sehr nachhaltig. Es ist und war niemals meine Absicht euch zum unüberlegten Roulette, zum  Spiel zu animieren, Spieler zu züchten und damit Existenzen zu gefährden. Deshalb, immer wieder, stärkt durch die verschiedenen, euch schon unterbreiteten Trainingsanleitungen permanent die Stabilität eure Psyche. Dann könnt und werdet ihr bestehen.

Die Methodik, mit der die Croupiers in Griechenland agierten, hätte mir auch schon früher auffallen können, doch ich hatte es bisher ignoriert. Zu hoch bewertete ich vorher die Ästhetik von Serien, und vermutete daher in ihnen die Hauptmotivation der Croupiers bei der geistigen Festsetzung ihres nächsten Wurfsektors. Doch, wie in vielen Bereichen des Lebens war auch dieses viel simpler und offensichtlich. So oft schon hatte ich die Abneigung, die die Croupiers gegenüber bestimmten Spielertypen ausstrahlten, verspürt und diese Empfindung nicht weiter strategisch hinterfragt und verfolgt.

– Aversionen schlägt Ästhetik! – dieses gilt für alle zwischenmenschlichen Kontakte. Starke negative Emotionen verdrängen das Verlangen nach jeder ästhetischen Vollendung. Die Croupiers wurden nicht nur von ihrem Bedürfnis nach Zahlenästhetik geleitet, stärker noch war ihre Motivation bestimmte Personen, gegen die sie aus irgendwelchen individuellen Gründen eine Abneigung empfanden, einfach in den Verlust zu führen. Wenn ich zurückschaute, hatte ich dieses schon unzählige Male als Zeuge begleitet. Ich identifizierte sogar einige Spieler als sicherere, permanente Verlierer und überlegte schon gegen sie zu setzen. Nur meine - bis zu diesem Zeitpunkt ethische Interpretation (und so viel Ethos ist nun wirklich übertrieben) dadurch unmittelbar am Verlust von anderen zu profitieren, hielt mich zurück. Mein Setzverhalten, vieles verbliebe gleich, nur diesen  bedeutenden Aspekt musste ich noch in mein erfolgreiches System integrieren.

Es ging natürlich nicht nur um Aversionen. Jeder Roulette-Tisch in Griechenland wird als eigener Profit-Center angesehen. Alle Croupiers stehen, durch die Unternehmensspitze und –Philosophie gefördert, miteinander in Konkurrenz. Durch die Griechische Spezifikation beim Chips Einwechseln, kann auch für jeden Tisch genau analysiert werden, wie viel Profit er an einem Tag erwirtschaftet hat. Je höher der Gewinn, umso bessere Aufstiegsmöglichkeiten bieten sich den Croupiers. Ist doch nur logisch, dass auch die Höhe des Einsatzes jedes einzelnen Spielers in die Gedankengänge des Croupiers mit einfließt.

Spielen die griechischen Casinobesucher dann doch mal vereinzelt mit hohen Summen gegen die Serien, werden die gleichen Sektoren präferiert, wie vergleichsweise in Deutschland oder Österreich. Und die kennt ihr schon.

Was ist aber, wenn z. B die hohen Einsätze bzw. die Einsätze des Spielers gegenüber dem der Croupier besondere Abneigung ausstrahlt, das Feld 7-12 belegen. Ich nehme speziell dieses Feld, um euch ein Mal ganz deutlich aufzuzeigen, wie leicht es den Croupiers durch die Anordnung der Zahlen im Kessel beim Roulette, teilweise gemacht wird

 35 – 3 – 26  – 0 – 32 – 15 – 19 – 4 – 21 – 2 – 25 – 17 – 34 – 6 – 27 – 13 – 36

Ihr seht, es ist kaum zu glauben, aber es besteht ein Sektor von 17 Feldern in dem keine Nummer zwischen 7-12 vorkommt. Dieser Sektor ist so groß, dass ihn auch durchschnittlich talentierte Croupiers fast immer treffen, soweit sie dieses beabsichtigen. Zuerst spielte ich in Griechenland nur dann, wenn das Feld 7-12 ausschließlich belegt war und gewann immer. Im nächsten Blogbeitrag mehr.

Systemerweiterung 1

Systemerweiterung 3

Strategie Blogger
Mehr über Pia, Harald

Strategie Blog

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
NetBet.com Das Slot-Turnier am Mittwoch
Wenn Sie gerne an Slot Turnieren teilnehmen, sollten Sie sich den Mittwoch vormerken. Denn im NetBet Casino findet jeden Mittwoch...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter