Das Oscar's Grind Wettsystem

Das Oscar's Grind Wettsystem

20 Sep 2016 | 10:16 Autor: Melissa Körner

Ein Spielsystem mit positiver Progression, bei dem man den nächsten Einsatz im Gewinnfall auf eine Einheit erhöht und bei Verlust auf eine Einheit reduziert.

Sind wir mal ehrlich: Beim Glücksspiel geht es für die Meisten darum zu gewinnen. Klar, das Ganze macht auch Spaß und ist ein schöner Zeitvertreib, aber so richtig unterhaltsam wird es doch erst, wenn das Spiel auch Gewinne abwirft. Deshalb denkt eigentlich jeder Spieler über kurz oder lang darüber nach, wie er sein Spiel zum besten Ergebnis hin optimieren kann. Aus diesen Überlegungen heraus entstanden verschiedene Wettsysteme. In unserer 14-teiligen Reihe stellen wir jeden Monat ein anderes Wettsystem vor. Heute: Das Oscar's Grind System.

In diesem Monat geht es um das Oscar's Grind Wettsystem. Es ist ein System mit positiver Progression, das auch unter dem Namen Hoyle's Press oder auch als Pluscoup Progression bekannt ist. Bei einer positiven Progression wird der Einsatz erhöht, wenn man gewinnt und wenn man verliert wird der Einsatz verringert. Eine positive Progression ist für den Spieler deshalb immer etwas risikoärmer als eine negative Progression.

Über das Oscar's Grind Wettsystem schrieb erstmals Allan Wilson im Jahr 1965 in seinem Buch „The Casino Gambler's Guide“. Wilson soll die Notizen eines Craps-Spielers gefunden haben, der seine Vorgehensweise und Einsätze ganz genau aufgeschrieben hatte. Die Notizen gab Wilson in seinen Computer ein und spielte mit der daraus abgeleiteten Vorgabe 280.000 Sequenzen durch. Mit dem Ergebnis, dass das Ocar's Grind System durchaus funktioniert. Daraufhin veröffentlichete Wilson es in einem Buch.

Obwohl ursprünglich für Craps entwickelt, kann das System auch bei allen anderen Glücksspielen mit 50:50 Chancen angewendet werden. Das Oscar's Grind System geht davon aus, dass sowohl Gewinne als auch Verluste häufig direkt hintereinander eintreten können. Wetten sollten also so platziert werden, dass die Einsätze bei Verluststrähnen möglichst gering und bei Glückssträhnen möglichst hoch sind.

Online Casino Grinder

„Grinder“

Im Spieler-Jargon ist ein „Grinder“ jemand, der sich seine Brötchen damit verdient, in den Casinos eher kleine, aber dafür konstante Gewinne einzufahren. Er hat es nicht auf die großen Jackpots abgesehen, sondern legt es auf regelmäßige Gewinnen an.

Grinding ist sehr verbreitet beim Poker, Blackjack und Roulette.

 

Das Oscar's Grind Wettsystem

Oscar's Grind Betting System

Das Oscar's Grind Wettsystem ist ein Spielsystem mit positiver Progression.
Im Gewinnfall erhöht man den nächsten Einsatz auf eine Einheit und bei Verlust reduziert man den nächsten Einsatz auf eine Einheit.

Beim Oscar's Grind Wettsystem wird das gesamte Spiel in Runden eingeteilt. Eine Runde endet mit einem Gewinn von einer Einheit. Zu Beginn des Spiels setzt der Spieler den Mindesteinsatz. Dieser Mindesteinsatz ist für den weiteren Verlauf des Systems eine Einheit. So kann der Spieler das System flexibel an das Tischminimum anpassen. Das Ziel ist es, mit nur einer Einheit einen Gewinn zu erzielen. Gelingt das, beginnt die Progression von vorn und der Spieler setzt wieder eine Einheit.

Verliert man aber die erste Hand, wird ebenfalls nur eine Einheit gesetzt. Gewinnt man diesen Einsatz, wird der nächste Einsatz um eine Einheit erhöht. Bei allen danach gewonnenen Händen wird der Einsatz ebenfalls um eine Einheit erhöht. Das macht der Spieler so lange bis er einen Gewinn von einer Einheit eingefahren hat. Ist dieses Ziel erreicht, beginnt das Oscar's Grind Wettsystem von vorn.

Ganz wichtig bei diesem Wettsystem: Wie eingangs erwähnt, wird es in Runden eingeteilt. Ziel ist es, in einer Runde nur eine Einheit zu verlieren. Weil das nicht wirklich realistisch ist, sollte sich der Spieler zu Beginn des Spiels ein Verlust-Limit setzen. Ist das erreicht, ist das Spiel zu Ende. Genauso sollte sich der Spieler beim Oscar's Grind System auch ein Gewinnlimit setzen. Ist es erreicht, ist das Spiel zu Ende. Wurde kein Limit festgelegt, besteht die Gefahr, die Progression so lange zu wiederholen, bis vom Gewinn nichts mehr übrig ist.

Wie viele andere Wettsysteme wird auch das Oscar's Grind Wettsystem nur auf 50:50 Chancen gespielt (die selbstverständlich nicht wirklich existieren, denn der Vorteil liegt immer bei der Bank!), beim Roulette wäre das also entweder Rot oder Schwarz, gerade oder ungerade Zahlen oder die erste bzw. zweite Hälfte der Roulette-Zahlen.

 

Wie wird das Oscar's Grind System gespielt?

Genug der Vorrede, jetzt schauen wir uns das Oscar's Grind Wettsystem an einem konkreten Beispiel an: Wir nehmen als Einheit 1 Euro an und beginnen die Progression. Nochmal zur Erinnerung: Das Ziel ist es, eine Einheit zu gewinnen – eine Runde hat also keine feste Zahl an Progressionsstufen sondern dauert so lange bis am Ende 1 Einheit als Gewinn entstanden ist.

Einsatz Ergebnis Gewinn Erklärung
€1 verloren -1 Einsatz bleibt gleich
€1 verloren -2 Einsatz bleibt gleich
€1 verloren -3 Einsatz bleibt gleich
€1 verloren -4 Einsatz bleibt gleich
€1 verloren -5 Einsatz bleibt gleich
€1 gewonnen -4 Einsatz 2 Einheiten
€2 verloren -6 Einsatz bleibt bei 2 Einheiten
€2 gewonnen -4 Einsatz erhöht sich auf 3 Einheiten
€3 gewonnen -1 Nur 2 Einheiten nötig bis Gewinn erzielt wird
€2 gewonnen  1 Die Runde ist beendet

Das System geht also davon aus, dass man bei einer unendlichen Menge an Einsatz und Zeit am Ende aus jeder Runde mit einem Gewinn hervorgeht. Wenn man diese Anforderung nicht erfüllt, geht man am Ende mit einem Verlust aus dem Spiel hervor. Und genau das ist das Problem am Oscar's Grind Wettsystem.

Es ist sehr langwierig und geht davon aus, dass Glückssträhnen langwierige Verluste ausgleichen. Doch wie häufig Glückssträhnen oder Pechsträhnen beim Glücksspiel passieren lässt sich mathematisch nicht vorhersagen.

 

Die Vorteile des Oscar's Grind Systems

Es ist ein sehr konservatives Wettsystem, das schnell verstanden werden kann und ein klares Ziel vor Augen hat. Das hilft vielen Spielern bei der Anwendung eines Wettsystems. Ist das Ziel erreicht, beginnt die Progression von vorn.

Obwohl ursprünglich für Craps entwickelt, kann das Wettsystem auch bei allen anderen Glücksspielen mit einer 50:50 Chance angewendet werden. Da sich die Einsätze am Tischminimum orientieren, hat der Spieler eine klare Vorgabe. Es können aber auch höhere Einheiten als das Tischminimum festgelegt werden. Hier hat der Spieler volle Flexibilität.

 

Die Nachteile des Oscar's Grind Systems

Obwohl es ein sehr konservatives Spielsystem ist, wird es auf lange Sicht nicht erfolgreich sein. Zum anderen ist es ein sehr langwieriges Spielsystem, denn das Ziel einer Runde ist lediglich der Gewinn einer Einheit. Bis also der festgelegte Gewinnbetrag erreicht ist, kann es dauern. Es ist also ein System für Spieler, die gut und gern einige Stunden an einem Tisch zubringen möchten. Und das ist nicht jedermanns Sache.

 

Das Oscar's Grind System bei anderen Casino Spielen

Genau wie beim Craps kann man das Oscar's Grind System auch beim Blackjack, beim Roulette oder an Spielautomaten einsetzen. Dabei geht man ganz genau so vor wie bei Craps: Grundeinheit festlegen, den ersten Einsatz machen, bei einem Gewinn den Einsatz um eine Einheit erhöhen, bei einem Verlust mit einer Einheit weiter spielen. Die Sequenz dauert so lange bis man eine Einheit Gewinn eingefahren hat.

 

Fazit

Das Oscar's Grind Wettsystem ist leicht zu lernen und sofort anzuwenden, da es eine klare Zielvorgabe für eine Runde hat: Eine Einheit gewinnen. Da man bei Verlusten mit einer Einheit weiter spielt, ist es relativ risikoarm. Allerdings ist es eine sehr langwierige Angelegenheit und nur zu Empfehlen, wenn man genug „Sitzfleisch“ hat und Lust hat, auch mal ein paar Stunden am Casino Tisch zu verbringen. Es mag ein recht sicheres System sein, aber es ist nicht gerade das spannendste.

 

Vorteile

  • relativ sicheres System
  • klare Spielvorgabe
  • lukrativ bei Glückssträhnen

Nachteile

  • sehr langwierig
  • nur kleine Gewinne pro Runde
No Image
Mehr über Melissa Körner

Chef-Redakteur

Promotions

Casinoraum Promotion
Betfair Casino 10 Euro setzen, 10 Euro sofort gewinnen
Wer zum ersten Mal im Live Dealer Casino des BetFair Casino spielt, erhält einen Willkommensbonus, der sofort zum Spielen genutzt...
Redbet Casino Sonntag schon was vor?
Haben Sie diesen Sonntag schon etwas geplant? Nein? Dann sollten Sie vielleicht dem RedBet Casino Red einen Besuch abstatten, denn...
bet-at-home.com 50 Euro PayPal-Bonus
Es kitzelt Sie schon lang in den Fingern, sich mal im Bet-at-home Casino anzumelden? Sie nutzen gern PayPal für Ihr...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

lukcynumber
lukcynumber

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Online Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, son...

weiter