Parlay System - Anwendung mit Beispiel

Das Parlay-Spielsystem ist ein Wettsystem mit positiver Progression, bei dem man im Gewinnfall jede folgende Runde den ursprünglichen Einsatz plus Gewinn einsetzt. Bei Verlust fängt man von vorne an.

Über das Parlay-System

Das Parlay System ist ein System mit positiver Progression. Das bedeutet, dass man seinen Einsatz im Falle eines Gewinnes erhöht und im Falle eines Verlustes reduziert. Eine positive Progression reduziert das Risiko für den Spieler, denn man riskiert lediglich seine Gewinne statt seines kompletten Spielkapitals.

Das Parlay Spielsystem kann nicht wie die bisher vorgestellten Wettsysteme wie z. B. Martingale System oder Fibonacci System eine besonders spannende Geschichte vorweisen. Es ist nicht bekannt, woher das System stammt und wenn man es recht überlegt, ist es auch kein richtiges System.

Es hat keinerlei mathematischen Hintergrund, man muss sich keine Zahlenreihen merken oder ähnliches. Es ist mehr eine Hilfe, wie das Spiel gestaltet werden kann. Der Vorteil: Das Parlay System ist schnell zu begreifen, sehr flexibel und hilft dem Spieler, sich zu orientieren, ohne ihn mit Regeln stark einzuengen.

So funktioniert das Parlay System

Parlay System

Parlay ist ein Spielsystem mit positiver Progression.

Im Gewinnfall setzt man in der nächsten Runde den ursprünglichen Einsatz plus Gewinn ein.

Bei Verlust fängt man von vorne an.

Doch wie wird das Parlay System gespielt? Im Grunde ist es ganz einfach: Der Spieler überlegt sich vor dem Beginn des Spiels den Betrag, den er wetten möchte und den Geldbetrag der gewonnen werden soll.

Entsprechend macht er seine Einsätze. Bei einem Gewinn erhöht der Spieler seinen Einsatz um den Gewinn, bei einem Verlust reduziert er seinen Einsatz.

Mit etwas Glück kann man so sein Ziel, das man sich zu Beginn des Spiels gesteckt hat, schnell erfüllen.

Ein weiterer großer Vorteil des Parlay Spielsystems: Der Spieler ist nicht wie bei den anderen Systemen auf eine einfache Chance (also z. B. Rot/Schwarz beim Roulette) festgelegt, sondern kann das System auf jede beliebige Wette anwenden.

Diese Eigenschaft unterscheidet es deutlich von den bisher vorgestellten Spielsystemen und macht es für viele Spieler auch so interessant.

Wie wird das Parlay System gespielt?

Schauen wir uns das Parlay System an einem einfachen Beispiel an:

Der Spieler möchte beim Roulette 20 Euro setzen und setzt sich als Ziel, den Tisch mit einem Gewinn in Höhe von 400 Euro zu verlassen.

Der Spieler beginnt seine erste Wette mit dem gewählten Einsatz, also 20 Euro. Der Einfachheit halber, spielt er zunächst eine einfache Wette. Wenn er jetzt gewinnt, hat der Spieler 40 Euro in der Tasche.

Als nächstes wettet der Spieler 40 Euro auf Schwarz. Gewinnt er dieses Spiel, hat er schon 80 Euro sicher.

Jetzt wird unser Spieler mutiger und setzt die gewonnen 80 Euro auf eine Sechserkombination - auch "Six Line" genannt - also z.B. 456789. Sie hat eine Auszahlung von 5:1. Wenn er jetzt gewinnt, hat der Spieler sein Ziel erreicht und 400 Euro gewonnen. Nun kann sich der Spieler entscheiden, den Tisch zu verlassen, oder das System erneut beginnen.

Das ist eine ganz wichtige Regel des Parlay Systems: Ist das Ziel erreicht, beginnt die Reihe von vorn. Hätte der Spieler in unserem Beispiel an einer Stelle verloren, würde er an dieser Stelle mit seinem ursprünglichen Einsatz in Höhe von 20 Euro von vorn beginnen und wieder so lange weiter spielen, bis er die 400 Euro sicher hat.

Die Vorteile des Parlay Systems

Einige Vorteile des Parlay Systems haben wir eingangs schon erwähnt: Es ist flexibel und leicht anzuwenden. Der Spieler muss keine bzw. nur wenige festen Regeln befolgen und kann kreativ mit seinen Einsätzen umgehen. Für die meisten Spieler bedeutet diese Art zu spielen mehr Spaß und Abwechslung.

Der größte Vorteil ist aber wohl, dass der Spieler nicht auf einfache Chancen beschränkt ist. Mit dem Parlay System kann sogar auf einzelne Zahlen gesetzt werden. Das macht dieses Spielsystem so abwechslungsreich.

Mit Hilfe des Parlay Systems kann sich ein Spieler ganz gut disziplinieren und das Spiel so gestalten, dass er nicht zu viel riskiert. Gerade für neue Spieler ist das System deshalb eine schöne Orientierung, die dabei hilft, sich an das Spielen im Online Casino oder auch im stationären Casino oder einer Spielbank heran zu tasten.

Wer sehr viel Glück hat und seine Wetten gut platziert, kann mit diesem System hohe Gewinne in kurzer Zeit erzielen. Aber hier ist echtes Spieler-Können gefragt und ein ausgereiftes Wissen darüber, welche Wetten wie viel Gewinne ermöglichen – und natürlich Glück.

Parlay System im Roulette

Die Nachteile des Parlay Systems

Natürlich hat auch dieses vielseitige Spielsystem seine Nachteile. Im Glücksspiel ist es einfach so, dass man wohl häufiger verliert als gewinnt. Manchmal hat man eine Pechsträhne und kann sein Ziel deshalb nicht erreichen. Oder man hat das Ziel zu hoch gesteckt und erreicht es nicht, weil immer wieder Verluste den Weg dort hin versperren.

Und vor allem eines setzt dem System, aber auch allen anderen Spielsystemen, Grenzen: Auf lange Sicht funktioniert es nicht, denn der Vorteil liegt immer bei der Bank. Ganz egal, wie gut das System ist, mit dem man spielt.

Das Parlay System bei anderen Casino Spielen

Genau wie beim Roulette kann man das Parlay System auch beim Blackjack oder an Spielautomaten einsetzen. Dabei geht man ganz genau so vor wie beim Roulette: Einsatz wählen, Gewinn festlegen und bei einem Gewinn den Einsatz erhöhen, bei einem Verlust verringern, bis man den Gewinn erspielt hat. Ganz besonders häufig wird das Parlay System bei Pferdewetten oder bei Sportwetten verwendet.

Mit diesem System kann man einen Einsatz auf mehrere verschiedene Wetten verteilen und so die Chancen erhöhen, den festgelegten Gewinn zu erzielen. Auch beim Roulette kann man das Parlay System auf diese Weise beginnen. Man kann z. B. seinen Einsatz auf fünf verschiedene Zahlen machen – wenn eine davon gewinnt, kann der Einsatz an dieser Stelle erhöht werden.

Fazit

Das Parlay System ist bietet jede Menge Abwechslung im Spiel und ist trotzdem ideal für Spieler, die sich gern klare Grenzen für das Glücksspiel setzen. Es ist hervorragend geeignet für Menschen, die ihr Spiel gern durch planen und sich dann auch an die selbst gemachten Vorgaben halten können. Das ist im Übrigen generell eine wichtige Voraussetzung für verantwortungsvolles Glücksspiel. Wer mit kleinen Gewinnen zufrieden ist und nicht auf den großen Jackpot aus ist, ist mit dem Parlay System gut beraten. 

Das Parlay System online testen

Wenn Sie das Parlay-System online ausprobieren wollen, machen Sie dies in einem der von uns getesteten und für gut befundenen Casinos. Dort finden Sie die besten Auszahlungsquoten und die besten Bedingungen für die Spieler.

Casino wählen

Übersicht aller gängigen Wettsysteme

Paroli System Martingale System
Markov System Labouchere System
D'Alembert System Fibonacci System
1-3-2-6 System Oscar's Grind System
Flat Betting ASM System
Hollandish System Whittaker System
Parlay System