Lotto Wahrscheinlichkeit & Strategien

Lotto – wer kennt das beliebte Glücksspiel schon nicht? Es war vor den Online Casinos bereits da und kann jetzt auch online gespielt werden. Dadurch, dass es das Spiel schon jahrelang gibt, kam früher oder später mal die Frage auf, wie die Wahrscheinlichkeit beim Lotto aussieht und welche Lotto Strategien auch wirklich funktionieren.

Bevor wir uns den Lotto Strategien zuwenden, ist es sicher von Vorteil, die Wahrscheinlichkeit von Lotto zu kennen. Je nachdem, welche Lotto Variante man spielt, fällt die Wahrscheinlichkeit anders aus.

Die Lotto Wahrscheinlichkeit

Grundsätzlich liegt die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit beim Lotto bei rund 1:140.000.000 (140 Mio.). Dies trifft aber nur dann zu, wenn man auch den Sechser haben will PLUS die Superzahl. Ohne die Superzahl schwächt sich das Ganze auf rund 1:15.000.000 (15 Mio.).

Kann man sich mit weniger als einem Sechser glücklich schätzen, dann ist man bei einer Wahrscheinlichkeit von 1:54 angelangt – ein enormer Unterschied!

Lotto Wahrscheinlichkeit ausrechnen

Lotto Wahrscheinlichkeiten verstehen

Lotto Wahrscheinlichkeit verstehen und anwenden!

Wie kommt man aber auf die eben gesagten Lotto Gewinnchancen? Dazu muss man eine Rechenmethode genannt Kombinatorik anwenden, die für Mathe-Muffel nicht so logisch erscheinen mag.

Ausgangslage: Es gibt 49 Kugeln, von denen 6 gezogen werden können. Also wird die Rechnung mithilfe der „Fakultät“ aufgestellt: 49!/6! x (49-6).

Das Ausrufezeichen hinter den beiden Zahlen zeigt die Fakultät an und steht dafür, dass man alle Zahlen, die zwischen 1-49 liegen, miteinander multiplizieren muss: 1 x 2 x 3 x 4 x 5 x … x 49. Das gleiche dann auch bei der Sechs: 1 x 2 x 3 x 4 x 5 x 6.

Die Wahrscheinlichkeit, im Lotto zu gewinnen – wenn man alle Elemente korrekt haben will -, sind dementsprechend überragend hoch und schier unwahrscheinlich zu erreichen – Außer natürlich, man hat Glück!

Lotto Wahrscheinlichkeit: 6 aus 49

Anzahl der richtigen Zahlen Wahrscheinlichkeit Lottogewinn
6 Zahlen plus Superzahl 1: 139.838.160
6 Zahlen 1: 15.537.573
5 Zahlen plus Superzahl 1:542.008
Zahlen 1:60.223
4 Zahlen plus Superzahl 1:10.324
4 Zahlen 1:1.147
3 Zahlen plus Superzahl 1:567
3 Zahlen 1:63
2 Zahlen plus Superzahl 1:76

Wir haben die Auszahlungsquote sowie genauen Betrag aus der Tabelle entfernt, da diese von der Anzahl Teilnahmen abhängt und sich so bei jeder neuen Ziehung verändert; genauso, wenn jemand gewinnt. Interessiert Sie die Auszahlung aber brennend, können Sie diese hier genauer ansehen: GewinnchancenNatürlich gibt es dort nicht nur die Wahrscheinlichkeitsrechnung von 6 aus 49, sondern auch Euromillions sowie deutschem, österreichischem und Schweizer Lotto. Dazu haben wir einen eigenen Artikel erstellt, der die jeweiligen Gewinnchancen gut darstellt und auch die Auszahlung miteinbezieht.  

Mit der Wahrscheinlichkeit von Lotto kann man einen sehr guten Überblick über das Spiel erhalten, den man vorhin vielleicht noch nicht hatte. Auch wenn es mit einer relativ komplizierten Rechnung zusammenhängt, ist es gut zu wissen, was für eine Wahrscheinlichkeit einem Lottogewinn vorhergeht.

Nun kann man diese Lotto Wahrscheinlichkeit gut nutzen und mit Lotto Tipps zum knacken des Jackpots verschmelzen, damit man sein Glück auch endlich mal in Aktion erleben kann.

Lotto gewinnen mit Tricks

Mit Lotto Strategien zum Erfolg!

Lotto Strategie und Tricks

Da es bei den meisten Casino Spielen tausende Tricks und Strategien gibt, wie auch im Lotto, haben wir uns für Sie auf die Suche gemacht und die herausgesucht, die Sinn ergeben und auch auf den einen oder anderen Weg einen kleinen Einfluss auf das Setzen der Zahlen haben.

Auf unbeliebte Felder tippen

Ob man nun Roulette oder Lotto spielt, jedes Casino Spiel, das als komplettes Glücksspiel gilt, hat beliebte Kombinationen, die von vielen Spielern verwendet werden. Das gilt auch für Lotto. Dazu zählt auch unser erste Lotto Trick:

Lotto Strategie Tipp

Setze nicht auf beliebte Lotto Gewinnkombinationen!

Beim Lotto sind Kombinationen praktisch ein Muss; es kann bewusst oder auch unterbewusst geschehen, doch auch hier sind die Wahrscheinlichkeiten hoch, dass man mit einem anderen Lotto Spieler gleichauf liegt.

Oftmals werden Ecken, Diagonalen oder auch Ränder gewählt – sowie auch Primzahlen, Quadratzahlen oder auch Geburtstage (die natürlich nicht immer gleich sind, aber trotzdem die Wahrscheinlichkeit im Lotto etwas mindern).

Bestimmte Zahlen, die oft gewählt werden sind beispielsweise die 9 und die 19, während die 29, 35, 36 und die 43 weniger oft zum Zuge kommen. Zudem ist auch gut zu wissen, dass die 13 – im Vergleich zu allen anderen 46 Zahlen – im deutschen Online Casino oder deutschen Lotto-Markt am wenigsten gezogen wurde! Was man mit dieser Info macht – daraufsetzen oder die 13 auslassen – ist nun jedem selbst überlassen.

Zufallsgeneratoren verwenden

Wie bei Spielautomaten die gewinnenden Symbole von einem Zufallsgenerator errechnet wird, kann man so die eigenen Wahrscheinlichkeiten im Lotto erhöhen. Die eben erwähnten unbeliebten Zahlen im Lotto zu finden kann schwer sein, besonders, wenn man es sich gewöhnt ist, dieselben Zahlen oder Kombinationen anzukreuzen. Doch zur Hilfe kommen Zufallsgeneratoren, von denen es im Internet nur zuhauf gibt.

Zufallsgenerator zuhause

Man gibt seine gewünschten Zahlen ein (1-49) oder findet gleich einen, der für die Wahrscheinlichkeiten im Lotto programmiert wurde, und lässt den Automaten 6 Zahlen ausspucken. Es ist also eine Ziehung in den eigenen vier Wänden. Viele der Generatoren versuchen sogar, die Wahrscheinlichkeit von der nächsten Lotto Ziehung zu imitieren – ein weiterer Grund, es einfach mal auszuprobieren!

Wer dies nicht im Internet tun möchte, schreibt sich alle Zahlen einfach auf Zettel, wirft sie in einen Eimer oder eine Schüssel, und zieht sie von da selbst raus.

Systemlotto spielen

Beim Lotto gibt es gewisse Lottosysteme, die einmal ins Vollsystem und einmal ins Teilsystem aufgeteilt werden.

Beim Vollsystem setzt man auf mehr als die bloßen Sechs Zahlen, maximal aber bis 15. Daraus werden dann automatisch (wenn online) 6er Kombinationen erstellt, die auf einer bestimmten Anzahl Tippfelder angekreuzt werden. Spielt man beispielsweise mit Sieben Zahlen, sind es Sieben Tippfelder; bei Acht Zahlen aber schon 28 Tippfelder!

Man kann Systemlotto zwar als eine gute Lotto Strategie verwenden, doch sollte sich dabei im Hinterkopf behalten, dass es insgesamt höhere Kosten geben wird.

Lotto Strategie: mit Freunden spielen

Mit Freunden spielt es sich Lotto am besten!

Mit Freunden spielen

Spielt man zusammen mit Freunden, Familie oder auch Arbeitskollegen wird die Wahrscheinlichkeit vom Lottogewinn schon etwas höher. Dafür muss man den Lotto Jackpot aber auch mit allen Teilnehmern teilen – es soll also gut überlegt sein!

Bearbeitungsgebühren beachten

Viele Lottoanbieter – ob online oder im Laden – verlangen für eine Wette für 1 Tippfeld eine Gebühr. Wenn man nicht zu viel Geld ausgeben will, dann sollte man sich für einen Anbieter entscheiden, der wenige bis gar keine Gebühr für das Setzen verlangt. Natürlich muss der eigentliche Tipp bezahlt werden, doch es muss nichts zusätzlich bezahlt werden.

Rechtzeitige Abgabe des Scheins

Natürlich ist das nicht wirklich ein neuer Lotto Tipp, doch schlussendlich geht alles um den Moment, in dem man den Schein abgibt. Hat man den Schein zuhause, bringt er einem nichts. Man kann zwar die richtige Zahlenfolge haben, doch wurde diese nicht rechtzeitig abgeschickt, kann man nichts machen.

Es gibt bereits Geschichten von solchen armen Lotto Spielern, die den Gewinnschein gehabt hätten, hätten sie ihn nur rechtzeitig zur Ziehung abgegeben.

Online ist das heute eher weniger ein Problem als wenn man sich zu einem Kiosk oder einer Lotto-Stelle begeben muss, die ihre eigenen Abgabetermine haben. Am besten informiert man sich da schon beim Kauf des Scheins über die letzte Möglichkeit einer Abgabe, sodass man nicht vor verschlossenen Türen steht.

Online muss man lediglich den Schein ausfüllen, bezahlen und abschicken. Ob man das nun in einem Online Casino oder direkt bei einem Lotto Anbieter macht, ist nebensächlich. Es geht schnell und unkompliziert.

Wie Sie es machen, ist eher Nebensache; solange Sie es rechtzeitig machen, sind sie bei jeder Ziehung dabei!

Gut zu wissen

Da es sich bei Lotto um ein Glücksspiel handelt, auf das man keinerlei Einfluss ausüben kann – auf das Ziehen der Kugeln natürlich – sollte es einem Lotto-Fan klar sein, dass man mit diesen Lotto Strategien nicht einen garantierten Gewinn vor sich hat. Zudem gilt auch, umso mehr Spieler diese Lotto Tricks verwenden, umso kleiner wird die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns.

Fazit

Lotto Strategien sind zwar interessant zu lernen, doch man muss auch den Mut haben, sie anzuwenden und einmal einen höheren Einsatz zu tätigen, als sonst. Ansonsten ist es immer tut, einen Lotto Tipp bereitzuhaben, wenn man es im Gefühl hat, zu gewinnen.

Schlussendlich ist es aber wichtig, sich die Lotto Wahrscheinlichkeit vor Augen zu führen. Wählt man nämlich eine Wette bei der man unsicher ist, hilft die Wahrscheinlichkeitsrechnung, die wir oben erklärt haben, weiter.

Lassen Sie beim Lotto Ihr Glück mitspielen – denn im Grunde ist das der Hauptgrund, wieso so viele Leute bereits einen Lotto Jackpot geknackt haben!

Casino wählen