3614

Der Beste Online Casino Bonus

Online-Casinos werben neue Kunden und Spieler mit attraktiven Boni an. Aus einer großen Auswahl an verschiedenen Boni wird es manchmal schwer und unübersichtlich, den besten Bonus zu finden. Zudem sind die Auszahlungsbedingungen nicht immer sehr transparent.

Wichtige Punkte zu beachten, bevor man sich einen Bonus sichert:

 

Jedes Online Casino hat Bonus-Angebote auf die Einzahlungen der Spieler;

Die Bonus-Summe hängt von der Größe der Einzahlung und der Bonus-Konditionen ab;

Nur wenn die sogenannten Umsatzbedingungen / Wettanforderungen (eng. "Wagering Requirements") erfüllt sind, kann der Bonus ausgezahlt werden - auch "Bonus freispielen" genannt;

Die Umsatzbedingungen unterscheiden sich von Spiel zu Spiel und können sogar zeitlich begrenzt sein - deswegen gilt immer: die AGB des Bonusangebots lesen.

Was ist ein Casino Bonus?

Es gibt viele Online-Casinos im Internet, und sie alle kämpfen um die Aufmerksamkeit der potenziellen Neukunden. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bieten sie daher tolle und lukrative Rabatte für neue Spieler an. Diese werden landläufig als “Casino Bonus” bezeichnet.

Über den Casino Bonus entscheiden viele Spieler, in welchem Online-Casino sie spielen möchten und gegebenenfalls Einzahlungen tätigen wollen. Über die letzten Jahre hinweg sind die Boni immer besser geworden. Man hat das Gefühl, dass einem überall und in jedem Casino Geld geschenkt wird! Aber: selbst, wenn es auf dem ersten Blick aussieht, als würde man ohne eigenes Geld spielen können, ist das nicht immer der Fall. Daher haben wir diese Seite zusammen gestellt, um euch die verschiedenen Bonus-Typen vor zu stellen und auf die wichtigen Dinge hinzuweisen, die mit einem Casinobonus üblicherweise verbunden sind.

 

Welcher Casino-Bonus ist der richtige für mich?

Genauso wenig, wie alle Casinos gleich sind, sind auch alle Spieler gleich. Jeder hat ganz unterschiedliche Bedürfnisse, und auf diese gehen die Anbieter meistens auch ein. Daher suchen sich viele Spieler das Online-Casino danach aus, ob der Bonus entsprechend ihrer Vorstellungen ist. Nicht immer hat das was mit der Höhe des Geldes zu tun, die man angeboten bekommt! Manche Spieler wollen lieber gar keinen Bonus und direkt mit eigenem Geld spielen; andere wiederum brauchen viel Spielgeld, weil sie gerne an Spielautomaten spielen und dort Free Spins besonders lukrativ sind.

Auch deshalb macht es Sinn, sich durch das Angebot und die Definitionen der unterschiedlichen Boni mal Einblick zu gewähren. Erst, wenn ihr einen Überblick über alle Möglichkeiten habt, könnt ihr entscheiden, was am besten zu euch und eurer jeweiligen Spielweise passt.

Das meiste aus dem Casinobonus rausholen

Wie bereits angedeutet: nicht jeder Bonus ist gleich geschenktes Geld! Gerade neue Spieler in der Glücksspielwelt sollten vorsichtig sein. Denn Bonusgeld bekommt man meistens nur dann, wenn man eine Einzahlung (mit echtem Geld) tätigt. Insofern ist schon mal eine Bedingung nicht nur die Anmeldung im Casino, sondern auch eine Investition. Die einzige Ausnahme sind die sogenannten No Deposit Casino Boni, bei denen man ohne Einzahlung bereits spielen kann.

Diese Investition wird dann mit dem Bonus belohnt (welcher wiederum von der Höhe eurer Einzahlung abhängt). Manchmal macht es Sinn, beim ersten Mal viel einzuzahlen, um den kompletten Bonus zu bekommen; andererseits gibt es auch Casinos, die ihre Bonussumme, wie sie beworben wird, erst nach mehreren Einzahlungen ausspielt.

Die Umsatzbedingungen für den Casino-Bonus

Wieder gilt hier, dass neue Spieler besonders vorsichtig sein müssen, wenn sie sich im Online-Casino anmelden und vorher noch keine Erfahrungen mit dem Bonus-System gemacht haben. Denn es ist zwar so, dass man das Bonus-Geld auf das Spielerkonto überwiesen bekommt, und damit kann man auch tatsächlich spielen. Aber: selten kann man es auch direkt auszahlen. Das würde für das Online-Casino überhaupt keinen Sinn machen, denn sonst würde ja jeder sich anmelden und den Bonus einfach auszahlen lassen.

Tatsächlich ist die Auszahlung der Boni meistens an die sogenannten Umsatzbedingungen gekoppelt. Diese können sehr unterschiedlich sein und richten sich meistens nach der Höhe des Bonus. Sie geben meistens vor, wie oft man mit dem geschenkten Geld gespielt haben muss, bevor die Gewinne überhaupt als eigenes Geld verbucht werden (und sich eventuell auszahlen lassen können). Manche Casinos erlauben etwa die Auszahlung von Bonusgeld überhaupt nicht, sondern lassen nur damit spielen.

Darüber hinaus sollte man außerdem beachten, dass der Umsatz, den man mit dem Bonus macht, nicht bei jedem Spiel anwendbar ist! Oftmals gilt der Bonus nur für Spielautomaten oder Video Poker, aber nicht für Blackjack oder Poker. Keine Sorge: hier gibt es meistens genug Online-Casinos, die speziell für diese Spiele auch gesonderte Boni haben. Allerdings muss man darauf aufpassen, wenn man sich neu anmeldet, damit der Bonus nicht durch die Nutzung dieser Spiele verfällt.

Für unsere Leser haben wir unten eine Übersicht aller Bonus-Typen erstellt und auf die damit verbundenen Umsatzbedingungen eingegangen.

 

Der Willkommensbonus

Jedes bekannte und reputable Casino bietet einen sogenannten Willkommensbonus (Welcome Bonus, Registrierungsbonus, Neukundenbonus) an. Man kann diesen Bonus nur einmal in jedem Casino erhalten. Um neue Spieler anzuwerben, ist das meistens auch der attraktivste Bonus. Jeder Spieler, der die Bedingungen für einen Willkommensbonus erfüllt, kann damit direkt ins Spiel einsteigen.

Meistens sind die Willkommensboni, die in den Casinos angeboten werden, sogenannte “Match Bonus”-Typen. Das heisst: ab einer bestimmten Mindesteinzahlung wird diese Einzahlung zu einem gewissen Prozentsatz bis zu einem bestimmten Betrag “gematched”.

Beispiel: Ein User meldet sich im Casino an und bekommt einen 100% Bonus bis zu 200 € bei einer Mindesteinzahlung von 20 €. Das heisst: für 20 €, dass man im Casino einzahlt, bekommt man 100% - also noch mal 20 € - als Bonus. Für 100 € bekommt man entsprechend 100 € als Bonus. Für 300 € bekommt man allerdings - da der Willkommensbonus ein Limit bei 200 € hat - nur 200 € zum Spielen als Bonus.

Casino Bonus Einzahlung Beispiel

In manchen Online-Casinos erreichen die Willkommensboni bis zu vierstellige Werte. Allerdings sollte man als Spieler aufpassen, denn an die Auszahlung des Bonus ist meistens eine Umsatzbedingung geknüpft. Diese kann man aus den Nutzerbedingungen entnehmen. Meistens müssen bestimmte Umsätze erfüllt werden, damit man etwas vom Bonus hat.

Casino mit gutem Willkommensbonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der Willkommensbonus kann ein sehr guter Bonus sein. Ein großer Bonus bedeutet meistens, dass man mit einer kleineren Einzahlung länger spielen kann, weil die Casinos ihn mit schwierigeren Umsatzbedingungen ausgleichen. Ein kleinerer Bonus bedeutet meistens, dass man wahrscheinlich nicht so harte Auszahlungskonditionen hat und daher schneller an “echtes” Geld kommt. Das ist aber von Casino zu Casino unterschiedlich und muss in den Nutzerbedingungen und bei der Anmeldung vorher überprüft werden.

 

Umsatzbedingungen für die Auszahlung des Willkommensbonus

Die Umsatzbedingungen sind von Bonus zu Bonus und Online-Casino zu Online-Casino unterschiedlich. Trotzdem haben sie alle denselben Hintergrund. Die Bedingungen legen fest, ab wann der Bonus ausgezahlt werden kann. Das nennt man “Bonus freispielen”. Es ist natürlich sinnvoll für das Casino, einen Bonus auf diese Art an zu bieten, denn das Online-Casino möchte sich erstens vor mehrmaligen Anmeldungen und Betrug schützen. Zweitens soll der Spieler so lange wie möglich den Bonus auch zum Spielen nutzen.

Die Umsatzbedingungen legen meistens fest, wie viele Spins (zum Beispiel bei den Slots) oder spezifische Wetten man mit dem Bonus spielen muss, oder eine spezifisch festgelegte Summe an Geld in Spins oder Wetten man gespielt haben muss, bevor man den Bonus als “echtes”, also auszahlbares, Geld auf dem eigenen Konto behandeln kann. Manchmal ist die Umsatzbedingung nur an den Bonus geknüpft, manchmal sind sie aber auch an den ganzen Einzahlungsbetrag und den Bonus geknüpft.

Beispiel: Ein Online-Casino, dass einen 100 € Bonus für die erste Einzahlung anbietet. Man zahlt 100 € ein und bekommt einen Match-Bonus von 100 €. Die Umsatzbedingungen, die mit dem Bonus verknüpft sind, legen fest, dass die Bedingung bei 30x dem Bonuswert liegt. Man muss also 3000 € (30 x 100 €) Umsatz machen, um eine Auszahlung mit dem vom Bonus erspielten Geld machen zu können.

Man sollte beachten, dass verschiedene Casinospiele zur Erfüllung der Umsatzbedingungen beitragen können, aber nicht alle gleich gewertet werden. Slots zählen meistens 100%. Spiele wie Videopoker oder Blackjack hingegen zählen meistens gar nicht. Andere Spiele, wie Roulette und Pai Gow, zählen eventuell nur zu 50%. Im obigen Beispiel müsste man, wenn man nur Roulette spielt, 6000 € wetten, bevor man seinen Bonus freigespielt hat.

So könnten beispielsweise die Spiel-Beiträge in einem Online Casino mit Umsatzbedingungen von 30x aussehen:

Spiel-Beitrag zum Wager

Problematisch werden die Umsatzbedingungen, wenn sie zeitlich begrenzt sind. Der Nutzer muss in manchen Fällen innerhalb von 30 Tagen oder sogar nur 7 Tagen einen hohen Umsatz erspielen, um den Bonus freispielen zu können. Spieler sollten alle Faktoren der Umsatzbedingungen einbeziehen, um den angebotenen Willkommensbonus einstufen zu können.

Unser Bonus-Rechner hilft dir den Casino Bonus zu berechnen.

Multipler Willkommensbonus

Viele Online-Casinos bieten sehr hohe Boni an, die aber aus mehreren Spielteilen zusammengesetzt sind. Der Spieler muss mehrere Einzahlungen tätigen, um an die gesamte Bonus-Summe zu kommen.

Beispiel: Das Casino bewirbt einen Willkommensbonus von 1000 €! Dieser Bonus besteht aber eigentlich aus mehreren Schritten:  man muss, so erklärt es das Kleingedruckte, zum Beispiel je drei Einzahlungen tätigen, die bestimmte Mindestsummen enthalten müssen, und entsprechend belohnt werden. Und zwar meistens innerhalb einer zeitlichen Beschränkung (etwa 7 Tage).

Casino mit gutem Willkommensbonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der multiple Willkommensbonus versteckt sich meist hinter großen Summen, ist aber für den Spieler eventuell nicht ganz so profitabel, vor allem, wenn man nicht die zeitliche Beschränkung einhält. Um den Bonus zu erhalten, muss man meistens weit mehr einzahlen, als man schließlich geschenkt bekommt.

 

Der Treuebonus

Der Treuebonus (Loyality Bonus, Loyalitätsbonus) gilt für die aktiven Nutzer im Online-Casino. Viele Online-Casino-Anbieter geben ihren regulären Spielern, also den Stammkunden, hin und wieder einen Extra-Bonus, um ihre Treue zu belohnen. Meistens wird man auf den Bonus über eine E-Mail aufmerksam gemacht. Der Bonus funktioniert meistens wie beim Willkommensbonus als Match bis zu einem gewissen Prozentsatz und geknüpft an Umsatzbedingungen, sodass man auch hier den Bonus zuerst freispielen muss.

Casino mit gutem Treubonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der Treuebonus wird einem meistens zu festgelegten Konditionen im Online-Casino angeboten, meistens automatisch und per E-Mail. Er ist vor allem für treue Spieler gedacht, die mit extra Spielgeld belohnt werden. Dieser Bonus ist immer sehr gut, weil man für ihn nichts machen muss.

 

Der Refer-a-Friend-Bonus

Der Refer-A-Friend Bonus (Referral-Bonus, Empfehlungsbonus) ist eine Belohnung für die Empfehlung weiterer Spieler. Wer Freunde anwirbt, kann in den meisten Online-Casinos Profit daraus schlagen. Vorausgesetzt ist, dass die Freunde bei der Anmeldung den Namen des empfehlenden Spielers angeben. Meistens kann auch der neu angemeldete Spieler davon profitieren. Wie beim Gratis-Bonus steht die Bonus-Summe, meistens relativ gering, direkt zur Verfügung.

Casino mit gutem Refer-a-Friend-Bonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der Refer-A-Friend Bonus ist an keine Umsatzbedingungen geknüpft, was ihn zu einem sehr guten, wenn auch kleinen Bonus macht. Um ihn zu erhalten, muss man seine Freunde für das Online-Casino anwerben. Vorteil daran ist, dass beide Spieler von dem Bonus profitieren.

 

Der Reload-Bonus

Der Reload-Bonus soll den Spieler motivieren, mehr Geld einzuzahlen, um weiter zu spielen. Wie beim Willkommensbonus handelt es sich um einen Match-Bonus, der an Umsatzbedingungen geknüpft ist. Allerdings sind die Konditionen meistens erheblich günstiger für den Spieler.

Casino mit gutem Reload-Bonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der Reload-Bonus ist super für treue Spieler, die motiviert werden sollen, weitere Einzahlungen zu tätigen. Sie haben meistens bessere Konditionen als die Willkommensboni, erfordern also einen geringeren Umsatz.

 

No Deposit und Gratis-Bonus

Der No-Deposit Bonus ist ein Bonus, für den man keine Einzahlung tätigen muss. Er kann den regulären Willkommensbonus ersetzen. Meistens wird er nur in kleinen Summen angeboten, also zwischen 10 € und 30 €. Mit dem Bonus kann man sofort anfangen, im Online-Casino um echtes Geld zu spielen. Allerdings ist der No Deposit Bonus nicht immer der beste Bonus, denn er könnte ein Phantom-Bonus (Sticky Bonus) sein.

Diese Boni sind nur virtuell vorhanden und nicht vom Konto auszahlbar. Oder der No Deposit Bonus und die Gewinne, die man durch ihn erzielt, sind an sehr übertriebene Umsatzbedingungen geknüpft, und zwar mit einer zeitlichen Auflage für den Spieler. Viele No Deposit Boni sind teilweise auch erst dann auszahlbar, wenn man eine Einzahlung getätigt hat.

Der Gratis Bonus (Free Bonus, Extra Bonus) ist der beliebteste Bonus im Online-Casino, und das aus gutem Grund. Denn der Gratis-Bonus ist ein komplett ungebundener, kostenloser Bonus, an den keinerlei Bedingungen geknüpft sind. Groß fällt dieser Bonus meist nicht aus: der Wert liegt gewöhnlicherweise zwischen 5 € und 50 €. Als Nutzer sollte man aber aufpassen, denn der Bonus könnte nur für eine gewisse Zeit gut geschrieben werden. Die Begrenzung kann sich auf nur wenige Stunden belaufen, deshalb sollten Benachrichtigungen, vor allem per E-Mail, oft überprüft werden.

Casino mit gutem No Deposit Bonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Der No-Deposit Bonus ist sehr attraktiv für Spieler, die ein Casino und die Spiele kennen lernen wollen. Allerdings sind die Umsatzbedingungen teilweise so unerfüllbar, dass es selten zu richtigen Auszahlungen kommt. Empfehlenswert ist der No-Deposit Bonus deshalb vor allem dann, wenn man sowieso vor hat, eine Einzahlung zu tätigen und viel Zeit an den Slots zu verbringen, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Der Gratis-Bonus ist zwar meistens klein, doch völlig kostenlos und ohne Bedingungen. Das macht ihm zum besten Bonus im Online-Casino. Man muss keine Umsatzbedingungen für die Auszahlung erfüllen.

 

Phantom-Bonus

Der Phantom-Bonus (Sticky-Bonus) ist die Bezeichnung für eine bestimmte Eigenschaft der erteilten Boni (jeder der oben genannten kann potenziell ein Phantom-Bonus sein). Er erscheint nicht auf dem Spielerkonto. Es handelt sich hier um einen Bonus, den man zum Beispiel als Gratis-Bonus oder No-Deposit Bonus bekommen hat, der aber nichtauszahlbar ist. Das bedeutet: man kann mit ihm spielen und eventuell auch echte Gewinne machen, aber der Betrag selbst wird nicht ausgezahlt.

Beispiel: Das Online-Casino bietet einen Willkommensbonus von 100% (“Match-Bonus”) zu einer Einzahlung bis 100 €. Der Spieler setzt seine 200 € ein und macht einen Gewinn von 200 €. Selbst, wenn er alle Umsatzbedingungen erfüllt hat, kann er statt 400 € nur 300 € auszahlen, denn der 100 € Willkommensbonus ist “sticky”, er klebt sozusagen im Konto fest.

Fazit: Jeder Bonus kann ein Phantom-Bonus sein. Das muss der Spieler in den Nutzerbedingungen überprüfen. Im besten Fall ist der Bonus nicht an Umsatzbedingungen erfüllt, und kann seine Gewinne unmittelbar ausspielen. Im schlechtesten Fall kann man weder den Bonus noch die damit erspielten Gewinne auszahlen.

 

Der Cashback-Bonus

Ähnlich wie der Treuebonus ist der Cashback-Bonus (Geld-Zurück-Bonus) eine Belohnung für treue und loyale Spieler, die viel im Online-Casino spielen. In vielen Loyalitätsprogrammen ist der Cashback-Bonus schon einprogrammiert. Je nach Casino wird wöchentlich, monatlich oder jährlich ein Prozentsatz des verlorenen Einsatzes in Form eines Bonus an den Spieler zurück gegeben. Meistens sind diese Prozentsätze sehr gering. Der Bonus ist selten an Umsatzbedingungen geknüpft. Es kann sich aber um einen Phantom-Bonus handeln.

Beispiel: Das Online-Casino bietet einen 1,5% Cashback-Bonus monatlich an. Ein Spieler zahlt 300 € in einem Monat ein und hat am Ende nur noch 100 Euro übrig. Für den nächsten Monat bekommt er also 200 € (verlorener Einsatz) x 1,5% = 2 € Cashback-Bonus auf das Konto geschrieben.

Casino mit gutem Cashback Bonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Online-Casinos, die Cashback-Boni anbieten, geben ihren Spielern zusätzliche Motivation, auch wenn sie viel von ihren Einsätzen verloren haben. Cashback-Boni sind vor allem bei Slot-Anbietern sehr beliebt. Das gute an diesen Bonusmöglichkeiten ist, dass sie selten an Umsatzbedingungen geknüpft und meistens direkt ausgezahlt werden können.

 

High Roller Bonus

Der High Roller Bonus ist auch eine Form von Treuebonus. Als High Roller gelten die Spieler, die besonders viel Geld im Casino ausgeben und um hohe Einsätze spielen. In den traditionellen Casinos werden diese Gäste mit Vorzug behandelt. Aber auch im Online-Casino bekommen High Roller eine besondere Aufmerksamkeit zugesprochen, denn die Anbieter tun alles, um diese Spieler bei Laune zu halten. High Roller können große Matching-Boni zu hohen Mindesteinsätzen erwarten.

Beispiel: Wenn ein Spieler monatlich mehr als 2000 € im Online-Casino einzahlt, bekommt er automatisch oder von einem Mitarbeiter des Casino persönlich einen High Roller Bonus. Dieser Bonus ist meistens mit einer erneuten Einzahlung verknüpft und generell an Umsatzbedingungen geknüpft.

Casino mit gutem High Roller Bonus - unsere Empfehlung:

Fazit: Wer viel Geld im Online-Casino ausgibt, der sollte darauf achten, dass es auch einen High Roller Bonus ausgibt. Diese Boni sind für die meisten Spieler nicht zu haben, deshalb werden sie zu besonders günstigen Konditionen angeboten.

 

Casino auswählen

 


Gratis Roulette

Gratis Roulette Online - kostenlos spielen

Gratis Roulette Online - kostenlos spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

weiter

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

Gratis Blackjack

Blackjack online gratis spielen

Blackjack online gratis spielen

Es gibt viele Gründe dafür, wieso man Blackjack gratis spielen sollte, und die zählen nicht nur für Anfänger, sondern au...

weiter