Glücksspiele in Asien? – Vorsicht ist geboten!

Glücksspiele in Asien? – Vorsicht ist geboten!

07 Jun 2013 | 02:55 Autor: CasinoSpielen.de

Planen Sie eine Reise nach Asien und wollen dabei auch ein wenig zocken? Damit Sie keinen Ärger bekommen, sollten Sie vor Ihrer Abreise aber auf jeden Fall die jeweiligen Glückspielgesetze in den Ländern überprüfen.

In Indonesien zum Beispiel können Sie dafür öffentlich ausgepeitscht werden, und in anderen Ländern sogar im Gefängnis landen.

Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Glücksspielgesetzen in diversen asiatischen Ländern.

 

Indonesien

In Indonesien leben mehr Moslems als in jedem anderen Land der Welt, und Glücksspiele sind im Islam generell verboten. Die indonesische Regierung hat in diesem Bereich sehr strenge Gesetze verabschiedet – bei illegalem Glücksspiel drohen bis zu zehn Jahre Haft.

In der Provinz Aceh im Norden des Landes gilt das islamische Recht und eine der Strafen für illegales Glücksspiel ist öffentliches Auspeitschen mit einem ein Meter langen Schilfrohr.

2005 wurden vier Frauen wegen illegalen Glücksspiels verurteilt und jede wurde mit sieben Peitschenhieben in der Öffentlichkeit bestraft, dabei sahen mehrere Tausend Menschen zu. Die selbe Strafe erhielten 2012 vier Männer, nachdem sie dabei erwischt wurden, sie sie Domino um Geld spielten.

Auch Angehörige anderer Religionen und Ausländer sind vor diesen harten Strafen nicht gefeit. 2010 wurde ein nicht-muslimischer Chinese zu vier Monaten Gefängnis verurteilt, weil er umgerechnet ca. 5 Dollar auf den Ausgang eines Fußballspiels gewettet hatte.

 

Glücksspiel in Indien

Indien

In Indien ist das Glücksspiel durch den “The Public Gambling Act of 1867” geregelt, laut dem in allen Provinzen außer Goa und Sikkim Besuche in Glücksspieleinrichtungen verboten sind. Verstöße können zu Strafen von umgerechnet 2 Dollar bis einem Monat Gefängnis führen.

Während der Festtage 2011 wurden in Ahmedabad 500 Menschen, darunter junge Leute, aber auch alte Frauen, wegen illegalen Glücksspiels verhaftet, als die Polizei Razzien in Landhäusern, Hotels, Bungalows und Wohnhäusern durchführte.

 

Thailand

In Thailand sind sämtliche Glücksspiele außer der staatlichen Lotterie und zwei Pferderennbahnen in Bangkok gesetzlich verboten. Ein Verstoß kann zu einer Gefängnisstrafe von bis zu einem Jahr und einem Bußgeld von umgerechnet 30 Dollar führen.

In der Realität jedoch sind illegale Glücksspiele im Land weit verbreitet, wobei diese bei Ausländern eher geduldet werden. Allerdings wurden an den ersten beiden Tagen der Euro 2012 wegen illegaler Fußballwetten 125 Menschen in Thailand verhaftet.

Glücksspiel Industrie in Macao

 

Hongkong

Nachdem 2002 in Hongkong Veränderungen an der “Gambling Ordinance” vorgenommen wurden, sind Glücksspiele außerhalb des The Hong Kong Jockey Club (HKJC) verboten.  Wer gegen dieses Gesetz verstößt, muss mit einer Geldstrafe von bis zu 10.000 Dollar und drei Monaten Gefängnis rechnen.

Das selbe Gesetz verbietet zudem Einwohnern und Touristen, via Internet oder Telefon Wetten bei einem anderen Anbieter als dem HKJC abzuschließen. Das gilt für alle in- und ausländischen Anbieter. Verstöße werden mit Geldstrafen von bis zu 30.000 Dollar und/oder Gefängnis bis zu neun Monaten geahndet.

 

China

In China sind alle Glücksspiele außer der staatlichen Lotterie verboten, die Bestrafung hängt von der Schwere des Verbrechens ab. Gemäß Nachrichtenagenturen wurden allein 2009 in China 600.000 Menschen wegen illegalen Glücksspiels festgenommen.

Das Gesetz verbietet außerdem Einzahlungen bei illegalen Glücksspielbetreibern im Internet, jeder Verstoß dagegen wird mit einer Geldstrafe von 75 Dollar bis zu einer Gefängnisstrafe von fünf Tagen geahndet. Allerdings sind Glückspiele in Macao legal, einer Verwaltungsprovinz der Volksrepublik China.

Kennen Sie weitere Länder, in denen man beim Urlaub vorsichtig sein muss? Schreiben Sie einen Kommentar dazu.

Macao: Besucherzahlen steigen

Das Jahr 2012 scheint für die asiatische Glücksspielmetropole Macao genauso gut zu beginnen, wie das alte aufgehört hat. Analysten sagen voraus, dass die Umsätze, die im Januar mit dem Glücksspiel erzielt werden, den bisherigen Rekord aus dem vergangenen Oktober sogar noch übertreffen.

Einen großen Umsatzschub erwarten sich die Betreiber von den chinesischen Neujahrsferien, wobei die Veranstalter von VIP- und Vergnügungsreisen (die vor allem auf Baccarat-Spieler aus China, die um hohe Einsätze spielen, ausgerichtet sind) bereits zum Jahresanfang ausgezeichnete Geschäfte verbuchen konnten.

Der Chef der Union Gaming Group, Grant Govertsen, weist auf die gestiegenen Buchungen in Hotels und die erhöhten minimalen und maximalen Einsätze in den Casinos hin: „Sofern der Boom halbwegs in diesem Rahmen anhält, dürfte es zu einem Rekordergebnis der Umsätze in der Glücksspielindustrie kommen. An den letzten Abenden haben wir die Spielsäle der großen Casinos regelmäßig beobachtet und dabei deutlich gestiegene Besucherzahlen festgestellt.“

Der aktuelle Rekord des monatlichen Umsatzes in der Glücksspielindustrie beträgt 3,4 Milliarden Dollar, diese wurden im Oktober 2011 erzielt. Zwar halten viele weiterhin Las Vegas für die größte Glücksspielmetropole der Welt, doch hat Macao die amerikanische Spielerstadt schon seit 2006 in puncto Umsätze in der Glücksspielindustrie überholt und wird vermutlich in naher Zukunft am gesamten Bundesstaat Nevada vorbeiziehen.

Die Spielfreude asiatischer Spieler scheint unersättlich, denn sowohl die Casinos in Singapur als auch Macao erreichten im Jahr 2011 ein zweistelliges Wachstum. Sogar noch größere Zuwächse werden für die Jahre 2012 und 2013 vorhergesagt.

Unter Investoren, die ihr Geld in Aktien der Casinobetreiber von Macao anlegen, geisterte zwar das Gerücht umher, dass die chinesische Regierung durch verschärfte Kreditrichtlinien das Wachstum verlangsamen könnte, doch bisher tat dies dem ständig wachsenden Besucherstrom in der ehemaligen portugiesischen Kolonie keinen Abbruch.     

Vom Boom in Macao profitieren auch mehrere amerikanische Casino-Unternehmen wie Las Vegas Sands, MGM International und Wynn Resorts, die allesamt dort Casinos betreiben.

Allgemeine Beiträge
Mehr über CasinoSpielen.de

Allgemeine Beiträge

Promotions

33 Tag(e) übrig
NetBet.com
Freispiele für Starburst-Spielautomat Mit dem Bonus-Code *30FREISPINS* erhalten Sie 30 Freispiele (Free Spins) für Starburst.
21 Tag(e) übrig
Codeta Casino
Cashback Wochenende Im Codeta Online Casino bekommen Sie jedes Wochenende Geld zurück, wenn das Glück mal nicht auf Ihrer Seite ist. Kein...
28 Tag(e) übrig
888 Casino
Neuer Monat, neues Glück Haben Sie sich den 21. des Monats schon im Kalender notiert? Nein? Wenn Sie Blackjack lieben, sollten Sie das jetzt...

Zahlungsoptionen Guides

Gratis Roulette

Roulette online gratis spielen

Roulette online gratis spielen

Roulette: es ist das Glücksspiel, um das sich Mythen ranken. High Roller lieben es, Amateure lieben es, Casinos lieben e...

Gratis Spielen

Bonus Calculator

IHRE GLÜCKSZAHL

Gratis Book of Ra

Book of Ra Deluxe Gratis

Book of Ra Deluxe Gratis

Im diesem Novomatic Online Slot erwacht die Welt des Alten Ägypten zum Leben. Basierend auf dem weltweit erfolgreichen S...

Gratis Spielen